Gesundheitsrecht

Menschen mit Behinderung haben in ihrem Lebensalltag oftmals eine Vielzahl an Schnittmengen zu rechtlichen Themen beispielsweise wenn es um ihre Gesundheit, Hilfsmittelversorgung oder auch um finanzielle Fragen geht. Unter Gesundheitsrecht kann dabei das gesamte Recht verstanden werden, das sich mit der gesundheitlichen Versorgung befasst. Gesundheitsrecht ist verfassungsrechtlich fundiert in der Schutzpflicht des Staates für Leben und Gesundheit und dem Sozialstaatsgebot.

In unserer Rubrik Gesundheitsrecht finden Sie Informationen zum Umgang mit Ablehnungen von Kostenträgern, zur Prozesskostenhilfe oder zur Patientenverfügung. Weiterhin finden Sie konkrete Rechtstipps zu Fragestellungen wie Behindertentestament, Grundsicherung im Alter oder auch Themen, die Auswirkung auf die Gesundheit haben können, etwa zur Diskriminierung beim Vorstellungsgespräch.