InterviewpartnerInnen gesucht

Samstag, 3. Juni 2017
Projektleiterin Monika Weigand

Projektleiterin Monika Weigand

Für das Projekt  AKTILA-BS zur Aktivierung und Integration (langzeit-)arbeitsloser blinder und sehbehinderter Menschen sucht das BFW Würzburg 250 (langzeit-)arbeitslose blinde und sehbehinderten Menschen, die bereit sind, an einem Interview teilzunehmen.

Die Befragung ist telefonisch geplant. Über das ca. einstündige Telefonat hinaus ist kein Aufwand für die Befragten verbunden. 

Inhaltlich geht es neben den persönlichen Daten vor allem um die Art, die Ursachen und die Dauer der Sehschädigung, die berufliche Qualifizierung, evtl. vorhandene berufliche Erfahrungen und die bisherigen Bemühungen um einen Arbeitsplatz.

Besonderes Augenmerk wird auf die Faktoren gelegt, die der Integration bislang im Wege standen sowie auf besondere Stärken. Die Teilnahme an der Befragung ist natürlich freiwillig.

Worum geht es in dem Forschungsprojekt?

Die Studie untersucht, welche Hemmnisse blinden und sehbehinderten Menschen den Übergang in Beschäftigung erschweren, um daraus abzuleiten, welche Förderangebote fehlen. Gemeinsam mit Partnern aus dem ganzen Bundesgebiet und gefördert aus Mitteln des Ausgleichsfonds des BMAS hat sich das Berufsförderungswerk Würzburg als Projektleitung vorgenommen, zunächst in einer großangelegten IST-Analyse die wesentlichen Vermittlungshemmnisse dieser Zielgruppe zu identifizieren.

Und genau für diese IST-Analyse sucht man im Zeitraum bis Mitte Juli 2017 Interviewpartner. Mit der Teilnahme an der Befragung leisten Sie einen kleinen Beitrag zur Optimierung der Förderlandschaft für blinde und sehbehinderte Menschen und haben die Chance, anschließend an einem individuellen Förderprogramm zur Rückkehr in den Job teilzunehmen. 

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter http://www.bfw-wuerzburg.de/modeler.php?contenttitle=Projekt%20AKTILA-BS 

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne die Projektleiterin zur Verfügung:  Monika Weigand, Tel. 0931 9001-850 oder per Mail an monika.weigand(at)bfw-wuerzburg(dot)de