Workshop Kommunikations- und Beziehungsbarrieren in der Therapie / Gesundheits- und Krankenpflege

Freitag, 10. März 2017
Dr. Carsten Rensinghoff

Dr. Carsten Rensinghoff

Herzliche Einladung

Referent: Dr. Carsten Rensinghoff

Zeit: 12. Mai 2017, 1500 Uhr bis 1600 Uhr

Ort: Messe Karlsruhe, Konferenzraum 2

Dieser Workshop befasst sich mit Therapiesituationen, die auf Therapeut/Innenseite und auch auf seiten der Patient/Innen / Klient/Innen in eine ambivalente Begebenheit münden. Ungewollt werden hier Grenzen überschritten, welche die Kommunikations- und Beziehungsgestaltung, zu welchem Pol auch immer, beeinflussen. Im Workshop sollen Überlegungen und Auswege aus dieser zweischneidigen Begebenheit gefunden werden.

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen können bei Teilnahme am Workshop gegenüber den Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) einen Fortbildungspunkt anerkannt bekommen.

Inhalte:

  • Erfahrungen mit Kommunikations- und Beziehungsbarrieren der Teilnehmenden
  • Mögliche Szenarien von Kommunikations- und Beziehungsbarrieren
  • Überwindung von Kommunikations- und Beziehungsproblemen

Weitere Informationen unter info(at)rensinghoff(dot)org