MyHandicap baut Service für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung aus

Freitag, 16. Dezember 2016

MyHandicap erweitert ab sofort ihr Informations- und Beratungsangebot für Studierende mit Behinderung.

Ab Dezember haben Studenten/Innen bereits die Möglichkeit, sich von MyHandicap-Community-Manager Justin Black zu allen Fragen rund um das Studium mit Behinderung beraten zu lassen. Justin Black ist selbst Student der Medienwissenschaften und kennt, als selbst Mobilitätseingeschränkter Studierender, die Herausforderungen die ein Studium mit Behinderung mit sich bringt. Die Telefonsprechstunde findet immer mittwochs von 15:00 - 17:30 Uhr statt. Zudem können jederzeit Fragen über die E-Mail-Adresse  studium@myhandicap.de gestellt werden.

Im weiteren wird der MyHandicap-Informationsbereich rund um das Thema Studium nun konstant weiter ausgebaut. So werden  Ansprechpartner und Anlaufstellen je Universität zusammengetragen, Erfahrungsberichte vorgestellt und auch die Zugänglichkeit von Universitätsbibliotheken erfasst. Mehr unter www.myhandicap.de/studium/.

Möglich wird dies durch eine großzügige Spende des innovativen Kölner Unternehmens vub / Wissen mit System. MyHandicap dankt herzlich für die Unterstützung und freut sich auf das künftige gemeinsame Wirken zum Wohle von Studierneden mit Behinderung.