Heimarbeit als Chance für Menschen mit körperlichem Handicap

Sonntag, 28. Juli 2019

Für Menschen mit Behinderung ist der Weg zur Arbeit häufig mit besonderen Herausforerungen verbunden. Obwohl sie für Arbeitgeber eine Bereicherung wären, hindert sie die körperliche Einschränkung oft daran, ihren Wunschberuf auszuüben. Dabei gibt es eine gute Möglichkeit: die Heimarbeit.

Vielen Menschen ist es oftmals nicht möglich einem normalen Job nachzugehen. Häufig sorgt die schlechte Ausstattung beziehungsweise die ungünstige Einrichtung an den jeweiligen Arbeitsstellen dafür, dass beeinträchtigte Menschen sich nicht auf die freien Stellen bewerben können. Daneben kommt natürlich auch der Weg zur Arbeit hinzu. Gesunde Menschen steigen problemlos in das Auto ein, fahren mit der Bahn oder gehen zu Fuß – für Personen mit einer körperlichen Behinderung kann das zu einem Kraftakt werden.

Vor allem im privaten Sektor besteht das Problem, dass viele Gebäude und Büros nicht so gebaut worden sind, dass sie auch für Personen mit Behinderungen zugänglich sind. Das muss allerdings nicht dazu führen, dass Menschen mit körperlichen Einschränkungen vom Erwerbsleben ausgeschlossen bleiben. Die moderne technische Ausstattung mit Notebook und Internet ermöglicht es vielfach, die Arbeit von Zuhause zu erledigen.

Lesen Sie in unserem aktuellen Artikel, wie Heimarbeit zu Chance wird.