Radfahren ist gut für die Gesundheit

Sonntag, 14. April 2019

Im Frühjahr, wenn die Temperaturen wieder steigen, beginnt die Radsaison. Egal ob Mountainbike, Renn- oder Stadtrad: Die Fortbewegung auf zwei Rädern ist gut für die Gesundheit – und auch für Menschen mit Behinderung bestens geeignet.

Fahrradfahren ist eine wahre Wohltat für unseren Körper. Es ist gut für das Herz-Kreislauf-System, schont die Gelenke, verbrennt Fett und baut Stress ab. Wer regelmäßig im Sattel sitzt, senkt seinen Cholesterinspiegel und stärkt die Muskulatur. Studien zeigen außerdem, dass die Gehirnaktivität angeregt wird. Damit eignet sich die Sportart hervorragend, um in der Reha wieder fit zu werden und die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten. Das Beste: Radfahren ist bis ins hohe Alter möglich und auch für Menschen mit Handicap kein Problem.

Das richtige Fahrrad finden und Spaß an der Bewegung haben

Welches Fahrrad das richtige ist, hängt von der persönlichen Situation und den individuellen Zielen ab. Möchte man beispielsweise ganz gemütlich Touren entlang der zahlreichen Radwege fahren, eignet sich ein Tracking- oder Tourenrad. Menschen, die es gerne sportlich mögen und vor allem auf asphaltierten Straßen unterwegs sind, sind mit einem Rennrad gut bedient. Und alle, die gerne querfeldein fahren und die Schotterpiste nicht scheuen, sollten zum Mountainbike greifen.

 E-Bikes sorgen für sanfte Unterstützung

Seit einigen Jahren sind E-Bikes stark im Kommen. Die Fahrräder mit Elektromotor sind ideal für längere Stecken und bergige Routen, denn sie unterstützen den Fahrer, indem der bei Bedarf ganz einfach den elektrischen Antrieb hinzuschalten kann. So kommen auch ältere Menschen und Menschen mit eingeschränkter Fitness ganz entspannt ans Ziel.

Sport mit Behinderung: MyHandicap gibt Tipps

Sport gehört zu den gesündesten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Wer sich regelmäßig bewegt, tut nicht nur seinem Körper etwas Gutes, auch für die Psyche ist Sport Gold wert. MyHandicap informiert in der Themenwelt Sport daher ausführlich über verschiedene Sportarten, die auch für Menschen mit Behinderung und Mobilitätseinschränkung geeignet sind. Ob im Sommer oder im Winter, draußen oder drinnen, allein oder in der Gruppe: MyHandicap informiert darüber, was die einzelnen Sportarten ausmacht. Im Forum von MyHandicap können Betroffene außerdem Fragen an unsere Fachexperten stellen und sich mit Gleichgesinnten austauschen.