Neuer Kooperationspartner: Die KfW Bankengruppe lebt aktive Inklusion

Dienstag, 28. August 2018

Ab sofort kooperieren wir im Jobbereich und zum Thema Inklusion mit einer der größten Banken in Deutschland, der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)! Was die schon heute im Bereich Inklusion machen, seht ihr hier:

www.kfw.de/KfW-Konzern/Karriere/Inklusion/index-2.html

Die Pressestelle der KfW schreibt dazu: 

Inklusion wird aktiv gelebt

Im Arbeitsalltag haben wir uns der gezielten Förderung behinderter Mitarbeiter sowie dem Abbau von Barrieren verschrieben. Das ist Voraussetzung für eine gleichberechtigte Teilhabe schwerbehinderter Menschen. Diesen Grundsatz berücksichtigen wir soweit möglich beim Neu- oder Umbau der KfW-Liegenschaften ebenso wie bei der Beschaffung und Gestaltung von IT-Produkten und bei der Vorbereitung von Prüfungen – etwa für Auszubildende. Darüber hinaus unterstützt die KfW Stiftung das Thema Inklusion aktiv. Sie fördert interessierte Übungsleiter in Vereinen mithilfe einer Weiterbildung zur Integration von schwerbehinderten Kindern und Jugendlichen im Sport. Auch im klassischen Fördergeschäft spielt das Thema Barrierefreiheit eine gewichtige Rolle. Es gibt einen günstigen Kredit in Verbindung mit einem Zuschuss, wenn eine Immobilie barrierefrei umgebaut wird."