Hilfsmittel für Kinder mit Behinderung

Drei Kinder spielen ausgelassen in der freien Natur. Es fällt kaum auf, dass eines davon im Rollstuhl sitzt. (Bildquelle: © Sunrise Medical, Malsch bei Heidelberg)
Mit Hilfsmitteln können auch behinderte Kinder wieder mitspielen. (Bildquelle: © Sunrise Medical, Malsch bei Heidelberg)

Bei der Versorgung von Kindern mit Hilfsmitteln muss der kleine Patient im Vordergrund stehen. Im Hintergrund verweben sich dann die Fäden zwischen Sanitätshaus, Arzt, Therapeut, Schule und Eltern. Die Kosten dürfen nur eine untergeordnete Rolle spielen - das Wohl des Kindes und dessen Umgang mit dem entsprechenden Hilfsmittel muss der Wegweiser sein.

Fachexpertise zum Thema

Hier möchten wir Ihnen unseren Partner pädiVital gerne näher vorstellen. pädiVital ist ein Netzwerk aus derzeit 29 rehaVital-Gesundheitsfachbetriebe. Sie haben ihren Schwerpunkt in der Versorgung von Kindern mit Hilfsmitteln gesetzt, damit gerade die Kleinen nicht zu kurz kommen.