Der Herzinfarkt

Symbol für den Standort eines Automatischen Externen Defibrillators
Symbol für einen Defibrillator (Quelle: Stefan-Xp / wikimedia)

Der Herzinfarkt ist nach wie vor eine der Haupttodesursachen in den Industrienationen. Im Notfall zählt jede Minute. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Dossier.

Wer regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kennt diese medizinischen Geräte an den Haltestellen: Defibrillatoren. Diese können sogar von Laien ohne vorherige Schulung im Notfall eingesetzt werden. Der Ersthelfer muss nur Schritt für Schritt der selbsterklärenden Anleitung im Innern des Gerätekoffers folgen. Sofortiges Handeln ist unbedingt notwendig, da im Falle eines Herzinfarktes jede Minute zählt.

Die Pumpfunktion des Herzens muss bei einem Herzinfarkt - oft ausgelöst durch eine Verengung der Blutgefäße - so schnell wie möglich wiederhergestellt werden, da er zu einem Verlust von Fähigkeiten sowie zu Herzschäden führen kann. Die Therapiemöglichkeiten sind heutzutage aber in der Regel so weit, dass die Folgen minimiert oder gar beseitigt werden können.

Ein besonderes Augenmerk bei der Rehabilitation nach einem Herzinfarkt liegt auf der Rückkehr in den gewohnten Alltag sowie in den Beruf. Auch zu diesem Thema haben wir eine Artikelauswahl.