Körperliche Behinderungen

Markus Rehm auf seinem Wakeboard (Bild: Markus Rehm)
Ob ein Handicap einschränkt, ist manchmal nur eine Frage der persönlichen Einstellung und der technischen Möglichkeiten. (Bild: Markus Rehm)

In Deutschland leben zirka 7 Millionen Menschen mit einer Schwerbehinderung. Um das Beste daraus zu machen, ist es wichtig, möglichst viel über das eigene Handicap und seine Grenzen, aber auch Möglichkeiten zu erfahren.

Eine Behinderung kann durch einen Unfall, eine Erkrankung oder einen genetischen Fehler entstehen. Weil der menschliche Körper einzigartig und komplex ist, können auch körperliche Beeinträchtigungen oder Begleiterscheinungen von Behinderungen dementsprechend vielfältig sein.

Von Stoffwechselstörungen wie Diabetes über neurologische Erkrankungen - beispielsweise Demenz, Multiple Sklerose oder Schlaganfall -  bis hin zu Sinnesbehinderungen wie Taubheit: Es existieren etliche Arten von Körperbehinderungen. Hier sehen Sie eine Auswahl der wichtigsten Handicaps und chronischen Erkrankungen.

Lernen Sie nicht nur mehr über die verschiedenen Ursachen der einzelnen Behinderungen, sondern auch darüber, wie eine erfolgreiche, entsprechende Therapie aussehen kann. Zudem erhalten Menschen mit Behinderung hier weiterführende Informationen zu ihren jeweiligen Krankheitsbildern.

Eine Querschnittlähmung etwa hat nicht unbedingt dieselben Auswirkungen wie eine Lähmung. Und was Sie bei einem akuten Verdacht auf einen Herzinfarkt tun sollten, erfahren Sie auch hier. Wenn Sie aber genau wissen möchten, was eine Behinderung ist, dann sind Sie mit diesem Artikel richtig.

Erfahren Sie bei Menschenswetter.de mehr über den Einfluss des Wetters auf Ihre Beschwerden.

 

Wie haben Sie es denn mit dem Wetter? Erfahren Sie mehr über Ihre Wetterempfindlichkeit. Ein kostenloser Service von Menschenswetter mit Vorhersagen und persönlichem Tagebuch.