Barrierefreie Bankgeschäfte

Ob im Selbstbedienungsbereich vor Ort in der Filiale oder im Internet am heimischen PC - die Sparkassen-Finanzgruppe bietet neuartige barrierefreie Finanzdienstleistungen für Menschen mit Behinderungen oder Mobilitätseinschränkungen, die praxisnah und hilfreich im Alltag sind.

Sein Geld am Automaten in der Bank abheben und dabei im Rollstuhl sitzen? Den Kontostand am Terminal prüfen trotz Sehbehinderung? Hindernisfrei, selbstbestimmt und unabhängig von Schalteröffnungszeiten? Ja! Zahlreiche Filialen der Sparkasse sind bereits heute bundesweit barrierefrei ausgestattet.

So ist der Selbstbedienungsbereich dort frei zugänglich für jeden Kunden. Geld-automaten etwa sind mit Sprachausgaben über Kopfhörer und erfühlbaren Funktionstasten gut bedienbar für Menschen mit Sehbehinderungen. Und auch das Internetangebot der Sparkassenfinanzgruppe wird unter www.sparkasse.de stetig ausgebaut. Wertvolle barriefreie Angebote sind bereits jetz schon frei abrufbar für ein bequemes und sicheres Online-Banking von zu Hause aus.

Leichte Sprache, Filialfinder & Videos in Gebärdensprache: praxisnah & hindernisfrei über www.sparkasse.de

Schnell und direkt zugänglich findet man auf der Internetseite der Sparkassen-Finanzgruppe alle barriefreien Angebote der Sparkasse. Mit einem Klick in der
Menüleiste unter dem eigenen Reiter "Barrierefrei" sind die Infos und nützlichen
Features einfach ausgewählt. So findet man beispielsweise eine bundesweite
Übersicht aller Sparkassen, die bereits an ein barrierefreies Online-Banking angeschlossen sind.

Für Menschen mit Hörbehinderung sind gleich sieben Videos in Gebärdensprache eingestellt, die wichtige Finanzdienstleistungen erklären, wie etwa das Sparkassen-Girokonto, die Bedienung eines Sparkassen-Geldautomaten oder die Möglichkeiten und Schritte im Online-Banking bei der Sparkasse.

Zusätzlich sind  über www.sparkasse.de auch wichtige Infos rund um die Bankgeschäfte und Angebote der Sparkasse als Text in leichter Sprache mit einem Klick abrufbar, so zum Beispiel über das Sparbuch.

Insgesamt ist die Internetseite der Sparkasse für Menschen mit Behinderungen
sehr strukturiert, übersichtlich und bedienerfreundlich aufgebaut. Auch Wissenswertes über das Engagement für den Behindertensport der Sparkassen-Finanzgruppe lohnen einen Klick mehr - und den Vergleich mit anderen Finanzdienstleistern und ihren barrierfreien Angeboten allemal.

 

Text: Inka Hohaus - 12/2014
Bild: Deutscher Sparkassen- und Giroverband