Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Zu welchem Arzt kann man als Erwachsener mit einer spastischen Cerebralparese gehen?

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
Miamei
Themenersteller
Beiträge: 1
Meine Tochter ist 35 Jahre und hat 25 Jahre regelmäßig Krankengymnastik usw. gemacht. Durch Schließung der Arztpraxis ist sie nun 10 Jahre ohne ärztliche Betreuung. Ihre körperlichen Einschränkungen werden immer massiver. Gehen auf Zehnspitzen, sehr starke reindrehen eines Fußes, Knieschmerzen, stehen nur mit festhalten usw. Leider wissen wir nicht, welcher Arzt der richtige ist. Verschiedene Orthopäden hat sie vor Jahren versucht. Diese sind wenig hilfreich.
Verfasst am: 17. 02. 19 [21:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Mondblume88
Beiträge: 41
Guten Morgen Miamei,

Deine Tochter braucht einen guten Neurologen. 10 Jahre abwarten, nur weil ein Orthopäde geschlossen hat, war definitiv der falsche Weg. Eine ICP wird nie besser, sondern gerade bei Nichtstun immer schlimmer.

Google mt Deinem Wohnort etwas; die meisten Fachärtze haben mitlerweile eine eigene Homepage bzw. sind bei das Örtliche etc. eingetragen. Bewertungsportale wie Jameda helfen ebenfalls bei der Suche.

Macht Euch nur darauf gefasst, lange auf einen Termin warten zu müssen, wenn ihr einen Neurologen gefunden habt; bei Fachärzten ist eine mehrmonatige Wartezeit bei Neupatienten (bis hin zur Verweigerung Deine Tochter in die Kartei aufzunehmen, da zu voll) die Regel.

Liebe Grüße,

Mondblume
Verfasst am: 18. 02. 19 [05:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Denis_MyHandicap
Beiträge: 212
Hallo,

ein Besuch bei einer Uniklinik in eurer Nähe wäre auch hilfreich.
Allerdings sind hier die Wartezeiten auch sehr lang
.
Das Ziel ist auf jeden Fall wieder mit Krankengymnastik anzufangen.

Freundliche Grüße

Denis,MyHandicap
Verfasst am: 18. 02. 19 [09:13]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people