Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Wir hab ein fertig umgerüstes Gebrauchtfahrzeug erworben. Sind die Umrüstkosten steuerl. absetzbar?

Topic Status: in Lösung

 » Automobil (ehemals Mobilitätsclub)
Landesflagge: DE
Loddich
Themenersteller
Beiträge: 1
Das Auto stammt von einem Umrüster und diente als Vorführwagen. Wir haben auch einen separaten Nachweis über die Umbaukosten. Kann man sie absetzen oder heißt einfach Pech gehabt, weil schon drin? Auch gebraucht sind diese Fahrzeuge viel teurer als vergleichbare normale Modelle.
Verfasst am: 15. 04. 19 [14:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2493
Hallo,
ich würde mal beim Finanzamt bzw.Steuerberater anfragen.

VG jenner

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)





Verfasst am: 15. 04. 19 [15:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 590
Loddich hat geschrieben:

Das Auto stammt von einem Umrüster und diente als Vorführwagen. Wir haben auch einen separaten Nachweis über die Umbaukosten. Kann man sie absetzen oder heißt einfach Pech gehabt, weil schon drin? Auch gebraucht sind diese Fahrzeuge viel teurer als vergleichbare normale Modelle.


Ich gehe davon aus daß du steuerlich bereits als schwerbehindert anerkannt bist, dann kannst du es unter Sonderausgaben ansetzen.

Sicher würdest auch du dich freuen wenn du auf deine Antworten eine Reaktion bekommst, das spornt an weiter zu helfen und man freut sich wenn man helfen konnte!
Verfasst am: 16. 04. 19 [00:05]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
einbein
Beiträge: 694
Ich würde den Kostenanteil der Umrüstung ausweisen und als Sonderausgaben in die Steuererklärung einsetzen. Mehr als gestrichen werden kann es nicht.

Beispiel:
Neufahrzeug = 30.000€
Umrüstung = 10.000€
= Anteil Umrüstung 25%

Kosten umgerüstetes Gebrauchtfahrzeug: 25.000€
Kostenanteil Umrüstung: 6.250€

Oder du machst es über eine Abschreibung: kosten Umrüstung 10.000 €, Abschreibung 72 Monate.
Fahrzeugalter beim Kauf: 14 Monate. Restlaufzeit der Abschreibung: 58 Monate. Idealerweise weist der Verkäufer den Kostenanteil der Umrüstung aus.

Du kannst auch beim Finanzamt nachfragen. Die dürfen zwar keine Steuerberatung machen, sind aber bei konkreten Fragen auskunftspflichtig.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.2019 um 06:50.]

Was du heute nicht erlebst, kannst du morgen nicht nachholen ohne etwas anderes zu verpassen.
Verfasst am: 18. 04. 19 [06:48]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people