Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

wie verhalte ich mich bei Panikattacken?

Topic Status: beantwortet

 » Psychische Erkrankungen & Therapien
Landesflagge: DE
spinne2019
Themenersteller
Beiträge: 2
Herzrasen, angst vor Herzinfarkt,schwindel
Verfasst am: 21. 02. 19 [07:14]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
spinne2019
Themenersteller
Beiträge: 2
spinne2019 hat geschrieben:

Herzrasen, angst vor Herzinfarkt,schwindel
Verfasst am: 21. 02. 19 [07:16]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 479
Vom Arzt abklären lassen!
Verfasst am: 21. 02. 19 [07:21]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
ave64
Beiträge: 116
spinne2019 hat geschrieben:

wie verhalte ich mich bei Panikattacken?
Herzrasen, angst vor Herzinfarkt,schwindel

hinsetzen, tief Luft holen, langsam ausatmen
Ruhe bewahren.
eine Tiersendung im TV anschauen (Ablenkung)
langfristig: PSYCHOTHERAPIE! und keine Psychopharmaka, wenn nicht notwendig
(weil die Medikamente gegen Angst, verstärken letzendlich die Angst)
lg
Verfasst am: 21. 02. 19 [08:44]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Denis_MyHandicap
Beiträge: 212
Hallo,

sehr wichtig wie schon In den Antworten erwähnt sind Atemtechniken bei Panikattacken.
Es gibt spezielle Atemtechniken die bei Panikattacken sehr gut wirken.
Die kann man erlernen.
Recherchiere mal wer in deiner Nähe Atemtherapie anbietet.

Häufig wird das auch von Physiotherapeuten angeboten.

Freundliche Grüße

Denis , MyHandicap


Verfasst am: 22. 02. 19 [12:24]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people