Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Welcher Rollstuhl/Sitzkissen für Querschnitt C5/C6

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
Joga
Themenersteller
Beiträge: 4
Hallo
ich bin seit 7 Jahren querschnittsgelähmt und Tetraplegiker, mit Lähmungshöhe C5/C6.
Da ich immer wieder nicht zufrieden mit meinen Rollstühlen war, und nun wieder vor der Entscheidung eines neuen Rollstuhls stehe, wollte ich mal fragen
- welchen Adaptiv/Aktiv-Rollstuhl benutzt ihr gerade so, wie seid ihr zufrieden bzw. was sind momentan so die fortschrittlichsten oder neuestenbesten und smartesten Stühle?
(Grundsätzlich tendiere ich zu einem Starrrahmen z.B. Sopur Argon2 etc.)

Da ich seit einiger Zeit oft mit Hautproblemen zu kämpfen habe aber bereits auf einem ROHO Luftkissen sitze,
dazu genauso noch die Frage,
- welche Sitzkissen benutzt ihr und gibt es ein weicheres Sitzkissen als das ROHO?
- hat jemand Erfahrung mit dem Polyair systam-Kissen?

Ich wäre extrem dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!!

Um euch Schreibarbeit zu sparen, bedenkt bei euren Antworten am besten gleich, dass ich nicht erst seit gestern im Rollstuhl sitze. Ich weiß jeder Rollstuhl ist individuell, muss individuell eingestellt werden, mit meinem Sanitätshaus bin ich bereits in Kontakt und auch über das Thema Entlastung weiß ich grundsätzlich Bescheid icon_wink.gif

Verfasst am: 16. 08. 19 [13:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1442
Verfasst am: 16. 08. 19 [14:48]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Joga
Themenersteller
Beiträge: 4


Ernsthaft?! Das sind ernstgemeinte Fragen an andere Betroffene und auch relativ dringend!Mein Sanitätshaus hat leider wenig Ahnung von richtigen Adaptivrollstühlen und Sitzkissen..

Oder bekomme ich jetzt noch unterstellt Werbung für Sanitätshäuser zu provozieren?!
Verfasst am: 19. 08. 19 [13:39]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
knorpelchen
Beiträge: 195
hi, das ist ja kaum zu glauben daß dein sanihaus keine ahnung hat. icon_frown.gif
kannst du dir kein anderes suchen oder bist du durch deine kk an dieses gebunden?

grüße von mir

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Einstein)



Verfasst am: 19. 08. 19 [14:10]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1442
knorpelchen hat geschrieben:

hi, das ist ja kaum zu glauben daß dein sanihaus keine ahnung hat. icon_frown.gif
kannst du dir kein anderes suchen oder bist du durch deine kk an dieses gebunden?


Genau

Gruß idur

Wer Freundlichkeit erwartet, sollte dies unbedingt schon bei der Fragestellung vorleben!
Verfasst am: 20. 08. 19 [09:57]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Joga
Themenersteller
Beiträge: 4
Nein gebunden bin ich nicht und es freut mich, dass ihr anscheinend besser versorgt seid als ich.
Ich wohne auf dem Land und habe lediglich zwei Sanitätshäuser im Umkreis von 10 bzw. 20 km, deren Hauptgeschäft es ist, alte Leute mit Material zu versorgen oder mal mit einem Ultraleichtrollstuhl. Mit Aptivrollstühlen und Querschnittsgelähmten kennen die sich 0 aus. das nächste Sanitätshaus das Ahnung hat, ist mindestens 1 Stunde entfernt und mit mal schnell Bremsen nachziehen oder dringenden Reparaturen wäre es da eher schwierigen.

ich bin für jede konstruktive Rückmeldung zum Thema dankbar
Verfasst am: 20. 08. 19 [11:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people