Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Welchen Sinn macht es meine zweite Verlängerung für 5 Monate auszustellen?

Topic Status: beantwortet

 » Recht & Soziales
Landesflagge: DE
Schokoladenkeks
Themenersteller
Beiträge: 5
Erstbewilligung auf MS/seelische Belastung 50% für 5 Jahre, erste Verlängerung für 3 Jahre und zweite Verlängerung nun für 5 Monate. Muss ich nun schon direkt einen neuen Antrag stellen?
Verfasst am: 23. 02. 19 [23:24]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
ave64
Beiträge: 158
Hallo Schockoladenkeks icon_smile.gif

Erstbewilligung – da ist die Frage, wie diese Diagnose gesichert wurde (Liquorbefund, MRT…).
Gab es in der Zeit körperliche Verschlechterungen?
Es wird auch gerne als fehldiagnostiziert bezeichnet, wenn dem Patienten gelungen ist, Wege zu finden, die Erkrankung aufzuhalten.
Ich nehme an, dass du den Antrag nicht gleich wieder stellen musst, wenn die Verlängerung ab Datum des Antrags gilt.
Aber guck lieber auf die Belehrung, die du mitbekommen hast.
lg
Verfasst am: 24. 02. 19 [09:53]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 591
Frag doch dort einfach mal nach!
Offenbar steht ein neues Gutachten bevor oder ähnliches.

Sicher würdest auch du dich freuen wenn du auf deine Antworten eine Reaktion bekommst, das spornt an weiter zu helfen und man freut sich wenn man helfen konnte!
Verfasst am: 24. 02. 19 [09:54]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Schokoladenkeks
Themenersteller
Beiträge: 5
Moin, danke...das habe ich morgen vor.
Der Ausweis kam gestern zurück, mit der kurzen Verlängerung und da es mich im Kopf zu sehr beschäftigt hat, was am Wochenende nicht sein sollte, dachte ich mir vllt hat jemand eine Idee.
Eine Freundin hat inzwischen in einem anderen Forum gelesen, dass da jemand auch so eine kurze Verlängerung bekommen hat, da die Bearbeitung der Unterlagen noch nicht abgeschlossen war...Überlastung beim Amt oder was auch immer.
Meine Papiere hatte ich direkt im Herbst eingereicht, aber wer weiß, wieviel Zeit sich dann auch noch die Ärzte gelassen haben.
Morgen erfahre ich dann hoffentlich mehr icon_smile.gif
Einen schönen und sonnigen Sonntag noch!
Verfasst am: 24. 02. 19 [10:15]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Schokoladenkeks
Themenersteller
Beiträge: 5
Die Erstbewilligung war 2010, hier geht es um die zweite Verlängerung.
Von daher auch keine weiteren Belehrungen in Schriftform erhalten.
Auf die MS habe ich 30 bekommen, die Jahre vorher schon, 50 wurde es dann durch die Auswirkung auf die Psyche.
Verfasst am: 24. 02. 19 [10:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
DerSchwbProfi
Beiträge: 93
Hallo,

Schokoladenkeks hat geschrieben:

Welchen Sinn macht es meine zweite Verlängerung für 5 Monate auszustellen?

Macht es nur, wenn du deinen Ausweis bei anderen Behörden vorlegen musst.
Ansonsten hast du ja sicher auch noch deinen Feststellungsbescheid, welchen du alternativ vorlegen kannst.

LG
DerSchwbProfi
Verfasst am: 24. 02. 19 [14:30]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Schokoladenkeks
Themenersteller
Beiträge: 5
So, wieder schlauer geworden icon_biggrin.gif
Wenn eine Nachuntersuchung von Amtswegen noch nicht abgeschlossen ist, wird automatisch um ein halbes Jahr verlängert.
Verfasst am: 26. 02. 19 [11:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
DerSchwbProfi
Beiträge: 93
Deine Frage war also darauf bezogen welchen Sinn es für das Versorgungsamt macht, den Ausweis nur kurzzeitig befristet weiterzuverlängern.
Ich nahm an, du wolltest wissen, ob es für dich Sinn macht.
Verfasst am: 27. 02. 19 [19:08]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Schokoladenkeks
Themenersteller
Beiträge: 5
DerSchwbProfi hat geschrieben:

Deine Frage war also darauf bezogen welchen Sinn es für das Versorgungsamt macht, den Ausweis nur kurzzeitig befristet weiterzuverlängern.
Ich nahm an, du wolltest wissen, ob es für dich Sinn macht.


Na nur indirekt, denn da wusste ich ja nicht, dass es für das Amt einen Sinn/Hintergrund gibt.
Verfasst am: 28. 02. 19 [20:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people