Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Welche Anträge müssen für Kfz-Hilfe gestellt werden?

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
wm0001
Themenersteller
Beiträge: 1
Ich (Vollzeitbeschäftigter seit 35 Jahren, GdB 100, aG) habe der DRV die zum Beantragen von Kfz-Hilfe erforderlichen Formulare G0140, G0141 und G0142 ausgefüllt zugeschickt. Ich möchte allein die behinderungsbedingte Zusatzausstattung für einen PKW erstattet bekommen (ein Zuschuß zum Fahrzeug selbst ist wegen zu hohen Verdienstes ausgeschlossen).
Nun bekam ich ein Schreiben (G0100), auf dessen Deckblatt die Kfz-Hilfe nicht angekreuzt ist, jedoch soll ich einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (Berufliche Rehabilitation, G0130) stellen. Meines Erachtens wäre dieser Antrag nur dann erforderlich, wenn ich Behandlungen aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen erhalten wollte (also das, was in früheren Jahren einmal "Kurantrag" hieß). Das muß doch wohl ein Versehen sein?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.2019 um 09:13.]
Verfasst am: 06. 12. 19 [09:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1877
Anrufen und nach fragen!

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 06. 12. 19 [11:28]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people