Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Wasserleitungen zum Haus sauber?

Topic Status: beantwortet

 » Bauen & Wohnen
Gelöschter Benutzer
Hallo und einen wunderschönen guten Tag miteinander.
Ich frage mich jetzt schon seit einiger Zeit wie unsere Trinkwasserversorger es eigentlich schaffen, das Wasser in unsere Häuser zu bringen. Also nicht so allgemein, denn das machen sie mit Pumpen und Leitungen, das ist mir auch klar. Viel eher beschäftigt mich wie sie es schaffen dass das Wasser so sauber bleibt? Dann das Wasser ist ja nicht 100% steril und über die Zeit setzt sich auch in den Leitungen trotzdem Schmutz ab, oder nicht?
Weiß da jemand etwas besser bescheid?
Verfasst am: 14. 05. 18 [10:43]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Ja klar, dein Trinkwasserversorger weiss besser Bescheid als wir. Einfach mal schauen auf dessen HP im Internet, ggf kannst du die Anlage auch besichtigen und alle Fragen beantwortet bekommen. icon_rolleyes.gif
Gruß
Rudi
Verfasst am: 14. 05. 18 [12:09]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Verfasst am: 14. 05. 18 [19:52]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hi neuschaferfried,

würde auch bei deinem regionalen Trinkwasserversorger nachfragen! Das ist auch dein gutes Recht nachzufragen, wie es um die Qualität des Wassers steht. Man hört ja immer wieder, dass es irgendwelche Verunreinigungen im Trinkwasser gibt. Ich bin ab und zu schon so paranoid, dass ich mein Wasser aus dem Wasserhahn einfach abkoche um kein Risiko einzugehen. Um zu Trinken greife ich sowieso nur zu den Trinkflaschen aus dem Super- bzw. Getränkemarkt. Am besten Glasflaschen benutzen, da sich in Plastikflaschen Weichmacher absetzen können!
Verfasst am: 24. 05. 18 [10:00]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Zitat: "Viel eher beschäftigt mich wie sie es schaffen dass das Wasser so sauber bleibt?" - Das tun sie nicht. Es entstehen immer Ablagerungen durch das Wasser in den Rohren. Deshalb ist es auch ratsam, das Wasser vor "Benutzung" erst einmal eine gute Minute laufen zu lassen um den größten Schmutz weg zu bekommen. Ich habe mir einen Wasserfilter zugelegt und würde ihn für kein Geld der Welt wieder hergeben. Das Wasser wird so von dem restlichen Schmutz befreit und gleichzeitig auch noch der Kalk entfernt. Wie das alles funktioniert, kannst du hier nachlesen:
https://www.starkfilters.com/ratgeber/sicherstellung-trinkwasserhygiene-gebaeuden/
Verfasst am: 24. 05. 18 [11:58]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo,
ach, dann ist das Wasser ja gar nicht so sauber wie man sich das immer vorstellt? Man hört doch eigentlich immer wieder das das Leitungswasser in Deutschland bedenkenlos genießbar sei, aber anscheinend ist dem wohl doch nicht so wie man das gerne hätte.
Ich bin jetzt auch am Überlegen, ob ich mir einen Filter zulegen soll. Den Wasserversorger zu kontaktieren wäre in der Tat auch eine Möglichkeit, aber die werden wohl kaum zugeben dass die Leitungen dreckiger sind als angenommen.
Verfasst am: 25. 05. 18 [11:31]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people