Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

was kann ich noch machen

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
handwerk
Themenersteller
Beiträge: 1
habe beisteilen streck wehre luftt propleme usw.
Verfasst am: 12. 09. 19 [09:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1759
Arzt gehen

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 12. 09. 19 [10:15]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 379
Lieber idur, ja, ein Arzt kann ihm auch helfen, ihn zu Patienten zu machen... Dass ist doch ganz normal, dass bei einer „steilen Strecke“ unter anstrengender Belastung zu einer gesteigerten oder erschweren Atmung kommt… bis zu physiologischen Luftnot …

@handwerk, such` dir einen Arzt, der deine Sprache spricht, sonst hast du gleich noch mehr Probleme.

lg
Verfasst am: 13. 09. 19 [14:31]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
knorpelchen
Beiträge: 283
die formulierung für die überschrift des threads ist von "handwerk" klar und verständlich formuliert, hat das denn eine andere person geschrieben?
ich verstehe nämlich nicht warum dann der weitere satz im grunde fast unverständlich ist. icon_rolleyes.gif

freundlicher gruß
wer mich beleidigen kann bestimme ich selbst, BESTIMMTEN USERN ANTWORTE ICH NICHT

"Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen"
Werner Finck

Verfasst am: 13. 09. 19 [18:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1759
Ich versuche es mal zu erklären.
Das ist einer von zahlreichen Fakes mit der Absicht uns Behinderte zu diskriminieren.
Der Satz soll wohl einen Spaski nach äffen.
( wobei ich den Spaski nicht als solchen bewertet wissen möchte)

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 13. 09. 19 [19:08]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 379
icon_smile.gif ich versuche mal anders zu erklären -

Man beherrscht als Fremder nicht gleich die ganze Sprache. Manche Sätze gelingen, andere nicht. Es geht mir auch so ungefähr (!), deshalb mache ich ja so oft die Kollateralanläufe…

Behinderungen haben viele Gesichter. Auch ein Fake ist ein Behinderter, nur anders behindert als du und ich...
So klar und deutlich ist auch die Überschrift nicht. Das Wort „noch“ wäre angebracht, wenn auch angegeben hätte, was alles er schon gemacht hat…. aber das hat dann nichts mit der Sprache zu tun, sondert deutet in andere Richtung. Wie auch immer, wir werden es nicht erfahren. Vielleicht fing die Droge erst beim zweiten Satz zu wirken… icon_evil.gif lach
lg
Verfasst am: 13. 09. 19 [21:57]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
knorpelchen
Beiträge: 283
idur65 hat geschrieben:

Das ist einer von zahlreichen Fakes mit der Absicht uns Behinderte zu diskriminieren.
Der Satz soll wohl einen Spaski nach äffen.
( wobei ich den Spaski nicht als solchen bewertet wissen möchte)

ich hatte es auch so verstanden nämlich als FAKE und daher nichts dazu geschrieben was ich auch zukünftig bei dieser vermutung nicht machen werde.

freundlicher gruß
wer mich beleidigen kann bestimme ich selbst, BESTIMMTEN USERN ANTWORTE ICH NICHT

"Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen"
Werner Finck

Verfasst am: 14. 09. 19 [11:02]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2749
Sehr richtig! Derartige Fakes muss man nicht weiter unterstützen.
Ach, jetzt habe ich doch noch was dazu geschrieben. Asche auf mein Haupt icon_cry.gif

Gruß jenner

Gruß jenner
Es kommt meist ein Besserwisser nach den Beiträgen

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)


Verfasst am: 15. 09. 19 [14:32]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people