Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Warum können nicht alle mit einen Begleitausweis Gratis mit der ÖV. fahren

Topic Status: beantwortet

 » Reisen & Mobilität
Landesflagge: CH
Hansli
Themenersteller
Beiträge: 1
Verfasst am: 30. 08. 20 [23:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
Pascal_MyHandicap
Beiträge: 63
Danke für die Nachfrage.
Reisende mit eingeschränkter Mobilität, dank der Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung, haben die Möglichkeit, eine Begleitperson oder einen Blindenhund oder beide in der gleichen Klasse mitzunehmen. Diese Fahrvergünstigung wurde eingeführt, weil einige Bahnhöfe und ein Teil des rollenden Materials nicht autonom nutzbar ist., wodurch der Zugang zum öffentlichen Verkehr für behinderten Menschen eingeschränkt ist.
Das BehiG sieht vor, dass bis Ende 2023 der gesamte öffentliche Verkehr für alle zugänglich gemacht wird, ohne Diskriminierung. Der öV soll inklusiv sein. Bis wir dieses Zeil erreichen werden, wird Ein- und Ausstiegshilfe kostenlos angeboten, aber die Bezahlung der Ticket für die Reise ist auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität vorgesehen. Es wurde auch so mit den Verbänden vereinbart.
ps. Diese Antwort habe ich exakt so von einer Fachexpertin der SBB erhalten.
https://www.myhandicap.ch/mobilitaet-behinderung/bahn-und-mehr/



Projektleiter My Handicap Pascal
Verfasst am: 31. 08. 20 [14:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people