Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Verhinderungspflege durch Schwiegersohn

Topic Status: beantwortet

 » Recht & Soziales
Landesflagge: DE
Ronja1964
Themenersteller
Beiträge: 12
Wie hoch ist die jährliche Verhinderungspflege durch Schwiegersohn bei Pflegegrad 2, unter 8 Std. täglich?
Verfasst am: 19. 09. 19 [22:02]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1705
Das Pflegegeld wird weiter gezahlt weil der Schwiegersohn in einem verwandschaftlichen Verhältnis 2. Grades zur zu pflegenden steht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
--Übernimmt die Verhinderungspflege eine Pflegeperson, die mit dem Pflegebedürftigen bis zum 2. Grad verwandt oder verschwägert ist oder mit ihm in häuslicher Gemeinschaft lebt, wird die Verhinderungspflege nicht erwerbsmäßig ausgeübt.

Verwandte/Verschwägerte bis zum 2. Grad sind:
•Eltern,
•Kinder (einschl. der für ehelich erklärten und angenommenen Kinder),
•Großeltern,
•Enkelkinder,
•Geschwister,
•Stiefeltern,
•Stiefkinder,
•Stiefenkelkinder (Enkelkinder des Ehegatten/Lebenspartners),
•Schwiegereltern,
•Schwiegerkinder (Schwiegersohn/Schwiegertochter),
•Schwiegerenkel (Ehegatten/Lebenspartner der Enkelkinder),
•Großeltern des Ehegatten/Lebenspartners,
•Stiefgroßeltern und
•Schwager/Schwägerin.

Die Aufwendungen werden grundsätzlich auf den Betrag des Pflegegeldes des festgestellten Pflegegrades beschränkt. Aufgrund des 6-wöchigen Anspruchs auf Verhinderungspflege ist der 1,5-fache Betrag des Pflegegeldes des festgestellten Pflegegrades zugrunde zu legen.

Weitere nachgewiesene, höhere Aufwendung wie z. B. Verdienstausfall oder Fahrkosten können bis zum Höchstbetrag von 1.612 EUR übernommen werden. Die Fahrkosten werden bei Benutzung eines privaten Pkw mit 0,20 EUR je Kilometer berechnet.
-----------------------------------------------------------------------------------
Quelle: Haufe.de

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 19. 09. 19 [23:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Ronja1964
Themenersteller
Beiträge: 12
Vielen Dank für die Infos!
Kann allerdings nicht so recht nachvollziehen, was an meiner sachlichen Fragestellung unfreundlich sein soll.
Verfasst am: 19. 09. 19 [23:36]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2741
Du bist (nehme ich mal an) nicht mit "unfreundlich" gemeint, viele von uns haben eine s.g. Signatur unter useren Beiträgen. So auch idur. icon_cool.gif

Gruß jenner
Hife bei Hass im Netz: https://hateaid.org/betroffenenberatung/

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)


Verfasst am: 20. 09. 19 [09:55]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2741
Du bist (nehme ich mal an) nicht mit "unfreundlich" gemeint, viele von uns haben eine s.g. Signatur unter useren Beiträgen. So auch idur. icon_cool.gif

Gruß jenner
Hife bei Hass im Netz: https://hateaid.org/betroffenenberatung/

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)


Verfasst am: 20. 09. 19 [09:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Ronja1964
Themenersteller
Beiträge: 12
Oh je, das wusste ich leider nicht.
In diesem Fall entschuldige ich mich hiermit natürlich bei idur!
Allen hier im Forum wünsche ich noch einen angenehmen Tag.
GLG Ronja
Verfasst am: 20. 09. 19 [10:30]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1705
Schon OK Ronja.
Danke jenner

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 20. 09. 19 [10:32]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people