Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Untergewicht

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
Harald
Themenersteller
Beiträge: 2
Bin aufgrund einer Darmerkrankung stark untergewichtig und suche Nahrungsergänzung mit der ich wieder etwas mehr Gewicht auf die Waage bringen kann.
Ich bitte um Rat!
Harald
Verfasst am: 15. 09. 09 [13:32]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Rehaland
Beiträge: 87
Hallo,

als Nahrungsergänzung zur Gewichtszunahme eignet sich Trinknahrung ganz besonders gut. Besuchen Sie doch einfach mal unsere Trinknahrungs-Webseite.
Trinknahrung.info

Hier finden Sie viele Informationen zu Trinknahrung, deren Indikationen usw. es gibt sogar Rezepte für Trinknahrung!

Sie sollten primär auf die Verträglichkeit für Ihren Darm achten. Ich empfehle bei oder nach Darmerkrankungen entweder die Resource 2.0 Trinknahrung oder die Ensure TwoCal Trinknahrung.

Beide haben viele Kalorien (400/Tetra), schmecken wirklich gut und haben eine sehr gute Darmverträglichkeit.

Resource 2.0
Ensure TwoCal

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gern zur Seite: barthsanivit[dot]eu

Mfg
O. Barth

Fachexperte für Hilfsmittel im häuslichen Bereich und Sanitätshaus Artikel

Besuchen Sie das Sanitätshaus Sanivit - Onlineshop für Sanitätshausprodukte - http://www.sanivit.EU
Verfasst am: 15. 09. 09 [14:11]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Harald
Themenersteller
Beiträge: 2
Vielen Dank!
Das hilft mit sehr weiter.
Ich habe einiges an Vitaminegänzung probiert, aber nützt nicht zur Gewichtszunahme und auch sonst nicht viel.
Trinknahrung ist für mich auch bekömmlich.
Ich hatte mal Trinknahrung von einer Tante, die sie im Altenwohnheim abgezweigt hat icon_smile.gif - aber die konnte ich am regulären Markt nicht bekommen.
Danke für den Link!
MFG
Harald
Verfasst am: 15. 09. 09 [15:13]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
KarinM
Beiträge: 5622
Hallo Harald,

wenn Du eine Darmerkrankung hast, die immer noch aktiv ist, solltest Du nicht blind etwas kaufen, ohne eine Beratung gehabt zu haben. Es gibt für jeden unterschiedlichen Bedarf, verschiedene Produkte. Du kannst zusätzlich zur normalen Kosten, Deine Ernährung mit Flüssignahrung, sogenannte Sondenkost oder Astronautenkost ergänzen. Es ist auch möglich spezielle Mittel in die Nahrung ein zu rühren um die Mahlzeiten kalorienreicher zu machen. Bei Resorbtionstörungen des Darms sind Nahrungsergänzungsmittel wichtig, die dafür Sorgen das der Darm mehr aus der Nahrung aufnehmen kann. Du siehst der Nahrungsergänzungsmittelmarkt ist groß und sehr spezialisiert. Eine Beratung erhälst Du bei speziell geschulten Ärzten (Gastroenterologen) und/oder bei Diätassistenten. Es ist wichitig das Du Dich nach einem speziellen Plan mit den richtigen Mitteln ernährst, sonst bleibt die Gefahr der Mangelernährung, die ja nicht nur das Körpergewicht, sondern auch den Vitaminbedarf und Nährstoffbedarf betrifft.

Bald ist in Düsseldorf RehaCare. Dort findest Du Ansprechpartner und kannst sogar Probepackungen mit nach Hause nehmen.

Gruß Karin


Poweruserin, Expertin für Medizin & Gesundheit


Das Leben ist schön, so wie es ist. (-:
Verfasst am: 15. 09. 09 [20:39]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people