Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

ukrainische/russische Frauen für Behinderte in Deutschland

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: DE
wellipe
Themenersteller
Beiträge: 2
Hallo,

hat hier jemand Erfahrungen um über Partnervermittlungen/Singlebörsen als Behinderter eine osteuropäische Frau kennenzulernen? Es gibt ja im Internet dafür diverse Angebote, bin mir aber nicht sicher, ob z.B. ukrainische Frauen einen behinderten deutschen Mann akzeptieren würden. Hängt sicher auch vom Grad der Behinderung ab....kennt sich jemand aus?
Verfasst am: 31. 03. 18 [17:48]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hi Wellipe,

lass lieber die Finger davon, die meisten von denen sind nur auf dein Geld aus und wenn du keins hast, suchen sie sehr schnell das Weite. Singlebörsen sehe ich eh sehr kritisch. Wer sich da alles rumtreibt, da muss man sehr vorsichtig sein.

LG Joy
Verfasst am: 01. 04. 18 [18:30]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
Kohlrabi
Beiträge: 337



bin der selben Meinung wie joy.

Sicher gibt es Frauen in deiner Umgebung, ob näher oder weiterentfert die es ehrlich meinen. Augen auf und Kontakte pflegen. Erweitere deinen Horizont, dann wirds schon icon_smile.gif
Verfasst am: 02. 04. 18 [11:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
wessi
Beiträge: 362
Hallo,

ich schließe mich dem an. Käme für mich nie in Frage.
Finger weg lassen davon. Lieber in einen Verein oder Selbsthilfegruppe nach Ausschau halten.

gruß wessi

Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen. ( Gerechtigkeit ) ;)
Ganz Wichtig für Euch Alle: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
Ausnahmen bestätigen die Regeln.
Leben und Leben Lassen.
Verfasst am: 03. 04. 18 [14:38]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
wellipe
Themenersteller
Beiträge: 2
danke für die Meinungen. Ich hatte mich schon mit einer solchen Partnervermittlung in Verbindung gesetzt (mit Frauen aus der Ukraine und Russland) und dort angerufen. Die nehmen aber keine Behinderten Kunden an. Naja, umso besser, muss ich mich nicht mehr den Kopf zerbrechen....
Verfasst am: 03. 04. 18 [15:59]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2771
"die nehmen keine bekinderten Kunden an"

Merkwürdig, aber sicher gut für dich (siehe Beiträge der anderen User).
Darf ich fragen, warum du dir nicht eine nette, verständnisvolle, z.B. auch für deine Behinderung Frau aus Deutschland suchst?
Ich möchte sehr bezweifeln, dass die "Damen" aus diesem Katalog auch wirklich so wie abgebildet aussehen icon_redface.gif

VG jenner

Gruß jenner
"Besserwisser" dieses Forums können es nicht lassen, unter fast jedem Beitrag seinen/ihren Senf dazuzugeben.
https://hateaid.org/betroffenenberatung/ Hilfe gegen Hass im Netz

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)

Verfasst am: 03. 04. 18 [18:55]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people