Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Suche Gleichgesinde mit COPD zum austausch

Topic Status: beantwortet

 » Plauderecke
Landesflagge: DE
frettchenoma
Themenersteller
Beiträge: 1
Ich such Menschen mit Copd und Lungenemphyseme zum austausch
Verfasst am: 13. 07. 18 [16:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
mobile46
Beiträge: 1
Hallo frettchenoma,
Seit ca 1 Jahr ist bei mir COPD und Lungenemphysem diagnostiziert.
Auch ich suche Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch. Bin 72 Jahre, männlich und du? icon_biggrin.gif
Verfasst am: 29. 10. 18 [10:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo ihr Beiden,
ich bin ebenfalls betroffen, Diagnose wurde vor 10 Jahren gestellt, bin nun 65 Jahre alt.
Rudi
Verfasst am: 29. 10. 18 [12:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
guten Morgen um 01:00h...
also, in meinem langen Leben bin ich noch keinem Doc begegnet, der mit den diagnostischen-, therapeutischen- und Verfügsbarkeitsprivilegien gedient hat. Habe ich mir also u.a. auch COPD selbst diagnostiziert. Es ist eben so, dass es einfacher ist, die Erkrankung zu umschreiben, als zugeben zu müssen, dass die angebotene Therapie kontraindiziert ist.
Ist aber auch schwierig, wenn man an mehreren Baustellen zu kämpfen hat.
Hat jemand von euch auch das Beatmungsgerät? Zusammen mit COPD geht es kaum noch, das Befeuchter schaltet bei ersten Hüsteln aus und spätestens in 2 Stunden brennt im Hals...
Gute Nacht!
Verfasst am: 31. 10. 18 [01:01]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Guten Abend!
Auch ich haber seid ca.10 JahrenCOPC.Anfangs ging es noch relativ gur für mich. Vor etwa 1 Jahr wurde es dann so schlimm das ich nicht mehr meine Haushalt selbstständig in allen bereichen machen konnte Mir ist deshalb Haushaltshilfe bewilligt weorden.Da kommt kommt jemand 2 x die Woche für je 1 Stunde.Es geht dabei um Fenster putzen,Gardinen Waschen, meine Wohnung wischen und da mir die schweren Einkäufe abgernommen werde so z.B. das einkaufen von Getränken,Waschpulver usw.
Leichre Arbeiten wie Staub putzen,aufräumen usw.mache ich nach wie vor selbstständig. Und Wäsche waschen und aufhängen geht auch noch selbstständig da ich meine Wäsche auf einen Flügelwäscheständer aufhänge.Das geht dann zwar auch nur mit Pausen,aber es geht.

Ich hoffe da ich das so schreiben durfte ohne mir einen Mahnung oder etwas ähnliches einzuhandeln von wegen Werbung usw.


Mit freundlichem GFruß,
Sonnenstrahlen100!

Jeder ist Seines Glückes Schmied.
Verfasst am: 08. 12. 19 [21:06]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2928
Sonnenstrahlen100 hat geschrieben:
(......) Ich hoffe da ich das so schreiben durfte ohne mir einen Mahnung oder etwas ähnliches einzuhandeln von wegen Werbung usw.

Hallo,
wo soll denn bei deinem Beitrag Werbung sein? Angst vor einer Mahnung? icon_redface.gif

Besser wäre es wohl gewesen, wenn du dein Anliegen unter deinem Thread "Neu hier" gepostet hättest, denn dieser Thread ist ja schon älter und unter denen, die bereits "beantwortet" sind, zu finden.

https://www.myhandicap.de/community/forum/forum-action/list-posts/topic/neu_hier-7/?tx_mmforum_pi1%5Bpage%5D=1#pid182607

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.2019 um 09:25.]

Gruß jenner
"Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen" (Oskar Wilde)




Verfasst am: 09. 12. 19 [09:06]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1877
Sonnenstrahlen100 hat geschrieben:



Ich hoffe da ich das so schreiben durfte ohne mir einen Mahnung oder etwas ähnliches einzuhandeln von wegen Werbung usw.


Mit freundlichem GFruß,
Sonnenstrahlen100!


Guten Abend Sonnenstrahlen,
Ich weiß nicht wie du darauf kommst wegen Werbung eine Mahnung zu bekommen.
Werbung sind Linkverweise zu Produkten die illegal verkauft werden.
Z.B. rezeptflichtige Medikamente welche ohne Rezept verkauft werden.
Verlinkunge zu gefäschten Dokumenten wie Reisepässe, Führerscheine u. a.
Produktwerbung die nur darauf abzielt Werbung zu machen ohne Bezug auf das Thema.
Auf solche Dinge achte ich besonders und melde sie direkt der Redaktion damit diese entfernt werden.
Ich hoffe du hast jetzt ein richtiges Bild betreffs Werbung bekommen.

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 09. 12. 19 [17:41]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people