Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Singlebörse - worauf kommts an?

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: DE
Kosi
Themenersteller
Beiträge: 1
Hallo!

Ich möchte mich nach langem Nachdenken jetzt doch bei einem Onlineportal für Singles anmelden.

Nun war ich eben dort und ich habe schon wieder so meine Zweifel bekommen. Allein die Wahl eines Usernamens fällt mir schwer. Fragen wie, was suche ich, wer bin ich, was will ich,.... das alles fällt mir sehr schwer auszufüllen.

Worauf kommt es an bei Singlebörsen? Und dann das Foto! Was wähle ich für eine Foto? Soll ich überhaupt eines öffentlich machen?

Fragen über Fragen.... Ich würde mich über ein paar Vorschläge sehr freuen. Es würde mich sehr frustrieren keine Zuschriften zu erhalten.

Freundliche Grüße und ein Dankeschön, Kosi
Verfasst am: 08. 09. 11 [13:52]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Tom_MyHandicap
Beiträge: 1465
Lieber Kosi,

willkommen bei uns im Forum!

Ich finde es gut, dass Du nach Tipps fragst. Schließlich ist das ein sensibles Thema und man möchte keine Enttäuschungen erleben. Zuallererst würde ich Dir unseren Artikel zu Singlebörsen empfehlen:

http://www.myhandicap.de/partnerschaft-sexualitaet-singleboersen-internet.html

Ich weiß nicht, ob Du Dich bei einer Börse für Menschen mit Behinderung anmeldest. Aber wenn Du unsicher bist, dann gib nur so viel von Dir preis, wie Dir lieb ist und schnupper erstmal rein. Gefallen Dir die Atmosphäre sowie die Leute? Dann kannst Du nach und nach mehr Sachen von Dir reinstellen.

Viel Erfolg bei der Suche! Lieben Gruß,

Tom
MyHandicap

Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte mit Hilfe des Zahlenstrahls oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde. Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen!
Verfasst am: 08. 09. 11 [15:48]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
StefanNRW
Beiträge: 222
Probieren geht über Studieren!

Einfach testen, vieles kostet nichts bis auf sehr wenig, und als Single sterben kannst du immer noch, nur von "nichts kommt nichts".

Und "Zuschriften", bist W? Siehst du gut aus? Ok, dann ja. Nur als M, da musst du schreiben, da ist es recht hart wenn du bei 20 Frauen, nur 2 Antworten bekommst dass du nicht ihr Typ bist.
Aber es gibt Fertigtexte, und musst du auch keine großen Bewerbungsschreiben verfassen für die Frauen, nur probieren muss du alles in dem Sinne.

Nur erwarte einfach gar nichts, dann kannst du nicht enttäuscht werden, wenn du mittelmässig aussiehst, als M, wenig bis durschnittlich Geld hast und halt auch noch ein Handicap hast, dann musst du leider schon einiges tun für eine Beziehung oder anders gesagt du musst an den richtigen Stellen suchen und glaub mir davon gibt es hunderte im Web als auch im RL!^^

Viel Glück und immer Spaß dabei(bei jedem "Korb" "die nächste Bitte sagen!..."



nur der Käse in der Falle ist umsonst
Verfasst am: 09. 09. 11 [13:11]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
sie135
Beiträge: 248
Hallo Kosi,
zunächst sollte das Gegenüber aus deinem nick/ Profil mindestens ersehen können:
bist du weiblich oder männlich? Das lässt sich nicht ersehen und ich hätte angenommen, Kosi ist weiblich.
"Fragen wie, was suche ich, wer bin ich, was will ich,.... das alles fällt mir sehr schwer auszufüllen."
Darüber solltest du dir aber schon Gedanken gemacht haben wenn du dich bei einer Singlebörse anmeldest- das möchten doch potentielle Interessenten wissen, denn woran sollte man/ frau sonst eine (nicht vorgefertigte!) mail festmachen wenn sie dir schreiben. Also denk erstmal über dich selbst nach bevor du Auskunft geben kannst wenn du gefragt wirst: "was für ein Mensch bist du?"


Ich wünsche dir nicht: "Bleib wie du bist!", denn der Mensch verändert sich, solange er lebt -
wenn er tot ist erst recht ;-)
Frau muss die Schuld auch mal bei anderen suchen ;-)
Am Ende wird alles gut! und wenns nicht gut wird ist es nicht das Ende.

Verfasst am: 10. 09. 11 [09:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
StefanNRW
Beiträge: 222
Hallo ich weiss nicht ob es hier posten darf, wenn nicht bitte wieder löschen

http://www.singleboersen-vergleich.de/index.htm

Diese Seite bietet einen guten Überblick der verschiedenen Börsen, es hilft gut zu wissen wie man suchen will, mit welchen auch finanziellen Aufwand und was du suchen willst.

Es ist da sehr unterschiedlich denn Beziehungen sind es ja auch, klar es geht letztendlich nur das gleiche: um Zuneigung, Zärtlichkeit, Aufmerksamtkeit, Spaß, Zweisamkeit usw. also die Liebe, nur wie und wo die dann gelebt wird ist sehr unterschiedlich.

Die Seite zeigt aber wieviel du teilweise zahlen musst, oder auch wo es komplett umsonst ist, wer wo zahlt, viele Seiten haben z.B. nur Männer als Zahler aber auch wo beide Seite mitunter viel Geld bezahlen müssen.

Der vorherige Post ist ebenfalls sehr wichtig, denn wenn du überlegt hast was du suchst dann musst du dir auch überlegen wie du dich darstellst.

Wichtig sind nur zwei Sachen,

- dich in Texten kurz und bündig darstellen. Nicht als zu schlecht verkaufen, aber da zu schreiben was du bist und auch was du willst.
- Und neben dem ganzen Text ist eines sehr wichtig, die oder das Foto, und nehme ein aktuelles und unmanipuliertes, denn es soll ja irgendwann zum Treffen kommen und wenn du ein 5 Jahre altes genohmen hast, dann wird der andere Mensch da mitunter eine große Enttäuschung bekommen weil er dich mit einem ganz anderen Auge voher gesehen hatte.

Und glaub mir, es ist mitunter sehr Enttäuschend alles, als Mann zumindestens...^^, jedoch wenn du alles einfach nicht persönlich nimmst dann ist es alles auch sehr lustig.

Meine letzte große Liebe zwar über das RL kennengelernt aber morgen bzw. heute Mittag ein Treffen mit einer Web Bekanntschaft, nur nie etwas erwarten, ich hoffe nur die Person wird erscheinen, dann ist der Tag gerettet^^





nur der Käse in der Falle ist umsonst
Verfasst am: 13. 09. 11 [05:28]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Den Kopf darüber solltest du dir nicht machen, weil Singlebörsen vollkommen zu empfehlen sind. Aus diesem Grund empfehle ich es dir auch. Wie erfolgreich man dabei ist, hängt alles von der Singlebörse ab, deshalb muss man sich Mühe geben und wirklich nur die beste finden.

So habe auch ich es gemacht und konnte sehr gut zurechtkommen, doch erstens habe ich mich über alles nötige informiert, vor allem über die Singlebörse. Die Singlebörse ist eDarling, die sehr empfehlenswert ist.
Am besten wäre es, wenn du dich selbst darüber schlaumachst.
Weitere Infos…

Grüß!


Verfasst am: 18. 05. 18 [19:37]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
@Adel,
der Thread ist 7 Jahre alt. icon_biggrin.gif
Gruß
Rudi
Verfasst am: 20. 05. 18 [00:01]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Siggibald
Beiträge: 4
Ist aber immer noch ein heißes Thema und aktuell. Leider sind viel zu viele Menschen mit Handicap allein und finden keinen Partner. Aus diesem Grunde sind Singlebörsen und Datingseiten absolut nicht verkehrt, vor allem wenn sie die Funktion haben nach ähnlichen Menschen zu suchen. Was mir fehlt sind die Menschen, denen die inneren Werte wichtiger sind als Fotos, Aussehen und gesellschaftliches Ansehen. Kaum jemand schaut noch hinter die Kulissen, kann man auch hier nachlesen, da schreibt jemand mit persönlicher Note seine Erfahrungen im Onlinedating. Unter anderem auch über die Kälte und Abgezocktheit die dort herrscht.
Verfasst am: 14. 06. 18 [14:36]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Rollifahrerin
Beiträge: 40
Guten Morgen,

ich habe vor knapp einem Jahr meinen Partner auf einer Singleseite kennen gelernt und er hat kein Handicap.

War auch mal eine Weile bei Handicap Love angemeldet, fand aber, das es da sehr oberflächlich zu ging.

Wünsche allen Singles, die sich nach einer ehrlichen, liebevollen, vertrauensvollen und von Achtung getragene Beziehung sehnen, das sich dieser Wunsch erfüllt.

Ein sonniges Wochenende und liebe Grüße von Kerstin

Alles was bleibt sind Erinnerungen und das Wissen, dass nichts mehr so sein wird, wie es einmal war.
Verfasst am: 16. 06. 18 [09:25]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
MyHandicap Engagementsiegel
colores
Beiträge: 2083
Liebe Sehbehinderte bitte nehmt es mir nicht übel: Das Sprichwort sagt auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn . Ja Singelbörsen sind eine Möglichkeit unter andern . Im Internet ist es einfach schwer zu prüfen was Wahrheit und was geschummelt ist. Gemütlicher Typ kann auch Faulpelz und Kreativ veranlagt auch Chaot heissen .
Verfasst am: 19. 06. 18 [10:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people