Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

schwul und behindert, ein Problem?

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: DE
Corrie
Themenersteller
Beiträge: 1
Ich bin schwul und behindert. Ich weiß nicht, ob ich der Einzige bin? Gibt es hier Leute, die so sind wie ich?

Probiers mal mit Ruhe und Gemütlichkeit
Verfasst am: 11. 07. 11 [20:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
Babeth
Beiträge: 219
Hallo Corrie

Herzlich Willkommen hier im Forum.
Ich denke nicht dass du der einzige bist.
Morgen Abend um 19:30Uhr findet ein Themenchat über Homo-bi und Tranzsexualität statt. Es wird auch Experte anwesend sein.
Ich würde mich freuen, wenn du dazu kommen würdest.
Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend.

PS. ES wäre toll wenn du dein Profil noch etwas ausfüllen könntest, es macht es leichter Kontakt aufzunehmen.

Liebe Grüße Babeth

"Ich trauer sehr um Guido"
Du wirst immer einen platz in meinem herzen haben.
Verfasst am: 11. 07. 11 [20:57]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer

Hallo Corrie,..

sei uns allen herzlich willkommen im Forum,.. icon_wink.gif

Zu deiner Frage, ich bin behindert, der Rest nein dazu. Doch das macht nichts, es werden sich sicher noch andere User melden. Dir eine gute Zeit im Forum und eine gute Woche, Mfg Lyn icon_wink.gif

Und plötzlich weißt du;
Es ist die Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. v. Meister Eckhart


http://www.maria-sanders.de/
www.maria-sanders.de
Verfasst am: 11. 07. 11 [20:58]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
KarinM
Beiträge: 5624
Hallo Corrie,

willkommen bei MyHandicap und ein ganz klares NEIN! Nein, Du bist nicht alleine! icon_wink.gif Vor einiger Zeit war hier ein junger Mann mit Rollstuhl aktiv, der sich zwar nicht outete, aber da er in meiner Nähe wohnt weiß ich das er schwul ist. Außerdem habe ich beim Sport eine Bekannte, auch Rollifahrerin, die lesbisch ist. Beide Bekannte leben seit Jahren in einer festen gleichgeschlechtlichen Partnerschaft mit einem Fußgänger ohne Behinderung.

Ich bin sicher, daß hier im Forum mehr Menschen mit homosexueller Neigung aktiv sind, als wir ahnen. Vieleicht meldet sich ja bald ein Gesprächspartne,r mit dem Du Dich hier austauschen kannt.

Gruß Karin

Poweruserin, Expertin für Medizin & Gesundheit


Das Leben ist schön, so wie es ist. (-:
Verfasst am: 12. 07. 11 [09:19]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo ihr Lieben

Heute erscheint ein Artikel zum Thema. Allerdings auf der internationalen Seite. Ich kann vielleicht ein paar Punkte/Themenschwerpunkte schnell auflisten für die Diskussion.

* schwule Menschen mit Behinderung fühlen sich manchmal ausgegrenzt von der Schwulen-Community, da diese nur nach Schönheit und Jugend strebt. Allerdings haben es schwule mit Hörbehinderung einfacher, da diese Behinderung ihr Äusseres nicht tangiert.

* schwule "Faciltities" Schwulen-Bars, -Saunas -Bücherladen etc. sind weit entfernt von barrierefrei.

Allerdings gibt es auch Lichtblicke. Bei den jährlichen CSDs feiern immer wieder behinderte Schwule mit. Auch gibt es in der Zwischenzeit Gruppen/Organisationen, die sich spezifisch für die Bedürfnisse von behinderten Schwulen einsetzen.

Liebe Grüsse.
Verfasst am: 13. 07. 11 [10:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
marcoausberlin
Beiträge: 11
Bin selber schwul und behindert, ein Problem ist das für mich nicht denn leider bin ich solo,
aber zu haben. und ich hab keine vorurteile gegegen
keinen Mänschen wie er ist denn so
wie er ist ist jeder richtig.
jeder der den kontakt zu mir
ausbauen möchte, kann mich auch
gerne anrufen, aber ich bin keiner

denn sex ist ein grund bedirfnis, auch für Behinderte ja und auch wenn sie nur männer kieben.
der sich anderen aufdrängt.

und zu habe.
wer mich wil, so wie ich bin,
der soll mich auch bekommen.
bitte per pn. melden
bin sehr verrückt und ein mänsch
ohne vorurteile anderen gegenüber.
Verfasst am: 19. 08. 12 [01:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
ascspot
Beiträge: 1
Hi,
leider ist Corrie, der die Original-Mail zu diesem Thema geschrieben hatte, ein Jahr spiäter gestorben.

Ich lebe aber noch icon_smile.gif
Bin auch schwul und Rollstuhlfahrer
Leider seit vielen Jahren Single

Habe aber auch oft den Eindruck, relativ allein auf der Welt zu sein. Nicht als Schwuler, sondern als Schwuler im Rollstuhl.
Zwar gibt es ja diesen Verein "Queerhandicap" in Köln, und ich kenne darüber auch etliche. Aber letztlich wenn ich "mal wieder" irgendwem sage, dass ich schwul bin, wird das zwar akzeptiert, weil die Gesellschaft ja gottseidank mittlerweile so ist. Aber es wird schon noch oft ein Lächeln unterdrückt,

Oder passiert euch das nie? Sind wir hier im Ruhrgebiet mittlerweile so rückschrittlich, dass Anderssein hier besonders schwierig ist?

Das wars erstmal.
der Arndt
Verfasst am: 03. 02. 19 [17:59]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people