Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Schmerzen nach Unterschenkelamputation

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
julian93
Themenersteller
Beiträge: 9
Hallo,
ich habe im Oktober letzten Jahres den Unterschenkel amputiert bekommen.
Anfang Dezember stellte sich heraus, dass sich ein Abszess mit einer Größe von 3,5cm im Beinstumpf gebildet hatte.
Ich musste noch drei mal operiert werden, zuletzt mitte Dezember.

Nun ist die Wunde äußerlich wieder gut verheilt, ich habe jedoch immernoch stark Schmerzen. Ich nehme pro Tag immer noch ca. 36mg Hydromorphon, ich habe auch schon versucht dieses zu reduzieren, leider ohne Erfolg.

Was mich sehr beunruhigt ist, dass nach meinem ersten Krankenhausaufenthalt nicht so große Schmerzen vorhanden waren, trotz späterer Abszessbildung.

Momentan fühlt sich der kleinste Druck auf den Stumpf so an, als würde man mir heftig "auf den Musikantenknochen" schlagen.
Beim zweiten Krankenhausaufenthalt wurde der Tibiaschaft ausgeräumt. Könnte es daran liegen? Ich habe jedoch gelesen, dass das Knochenmark sehr schnell wieder nachwächst.

Und inwiefern ist mein Schmerzlevel noch normal?

Gruß Julian

Verfasst am: 18. 02. 19 [21:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
einbein
Beiträge: 684
Das höher sich nach einem Neurom an. Lasse das mal vom Arzt checken.

Was du heute nicht erlebst, kannst du morgen nicht nachholen ohne etwas anderes zu verpassen.
Verfasst am: 18. 02. 19 [23:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
julian93
Themenersteller
Beiträge: 9
Dankeschön für die Antwort!

Ich vergaß zu erwähnen, dass ich beim Chirugen war und dieser ein MRT angeordnet hat. Ich hoffe mal, da würde man sowas erkennen. Der Termin fürs MRT ist aber erst in zwei Wochen. So lang muss ich noch ausharren
Verfasst am: 18. 02. 19 [23:57]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
julian93
Themenersteller
Beiträge: 9
So,

natürlich kommts wieder dicke, heute MRT-Ergebnis mit Verdacht auf Knochenmarkentzündung.
Verfasst am: 12. 03. 19 [20:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people