Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Rollstuhlzugang im 1.Stock

Topic Status: beantwortet

 » Bauen & Wohnen
Landesflagge: DE
Polina
Themenersteller
Beiträge: 2
wir haben eine galerie im 1. stock und möchten diese rollstuhlzugänglich machen. es gibt einen kleinen aufzug, der evtl. nicht groß genug ist, dass heißt dann wir bräuchten eine rampe. gibt es die möglichkeit einen spezialisten zu fragen, der sich das vor ort anschaut und uns berät?
Verfasst am: 08. 11. 17 [12:43]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo Polina,

es wäre hilfreich, wenn man die Stadt/Region weiß, ....

Regulär sind Behindertenbeauftragte von Städten & Gemeinden vor Ort auch eventuell gute Ansprechpartner.
Auch einige Sozialverbände & Behindertenverbände in der Region bieten Beratungen an.

Gruß
rollispeedy

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
-Jean-Jacques Rousseau-
Verfasst am: 08. 11. 17 [12:55]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Polina
Themenersteller
Beiträge: 2
danke rollispeedy,
ja bisschen blöd ohne ort... die galerie ist in berlin, charlottenburg. ich habe gerade eine email an das landesamt lageso geschrieben, dachte aber vielleicht gibt es über verbände noch ansprechpartner. wir würden das gerne schnell umsetzen.
grüße
p
Verfasst am: 08. 11. 17 [13:16]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Aaaaah .... Okay, Berlin also icon_smile.gif

Eine gute Information und Hilfestellung kannst du hier auch über die WEB-Seite
https://nullbarriere.de/index.htm

und deren Macher bekommen!!! Die sind in Berlin ansässig.

Die geben Dir garantiert auch Infos zu örtlichen Beratungen vor Ort.
Kontakt über die Internetseite icon_smile.gif

Netten Gruß
rollispeedy

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
-Jean-Jacques Rousseau-
Verfasst am: 08. 11. 17 [13:32]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people