Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Renovierung von Pflegeheim?

Topic Status: beantwortet

 » Bauen & Wohnen
Landesflagge: DE
Thesi2
Themenersteller
Beiträge: 10
Guten Tag,

ich arbeite in einem Pflegeheim bei mir in der Nähe. Derzeit stehen bei uns Renovierungsarbeiten an. Am Anfang wollten wir nur die Wände neu streichen und neue Böden verlegen lassen, aber da die Möbel auch schon ziemlich in die Jahre gekommen sind, tauschen wir diese auch gleich auch, damit wir alles auf einmal haben.Die Zimmerausstattung (Pflegebetten, Duschen für Rollstuhlfahrer etc.) hat uns schon ein kleines Vermögen gekostet, daher müssen wir nun mit dem Möbeln für unserern Aufenthaltsraum sparen.Habt ihr Tipps, wo wir fündig werden könnten?

Danke!!
Verfasst am: 19. 06. 18 [13:58]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2535
Hallo,
mir fallen da die Ebay-Kleinanzeigen ein. Da gibt es sicher auch gebrauchte Möbel.

Viel Erfolg icon_wink.gif
jenner

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)





Verfasst am: 19. 06. 18 [14:23]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Thesi2 hat geschrieben:

Guten Tag,

ich arbeite in einem Pflegeheim bei mir in der Nähe. Derzeit stehen bei uns Renovierungsarbeiten an. Am Anfang wollten wir nur die Wände neu streichen und neue Böden verlegen lassen, aber da die Möbel auch schon ziemlich in die Jahre gekommen sind, tauschen wir diese auch gleich auch, damit wir alles auf einmal haben.Die Zimmerausstattung (Pflegebetten, Duschen für Rollstuhlfahrer etc.) hat uns schon ein kleines Vermögen gekostet, daher müssen wir nun mit dem Möbeln für unserern Aufenthaltsraum sparen.Habt ihr Tipps, wo wir fündig werden könnten?

Danke!!



Hallo Thesi,
es ehrt euch daß ihr das in Eigeninitiative machen wollt obwohl ihr damit garnichts zu tun habt.
Warum kümmert sich nicht der Pflegeheimbetreiber, dieser bekommt von jedem zu Pflegenden Investitionszuschläge die genau auch dafür Verwendung finden sollen. Die monatl. Beträge sind nicht gerade gering.
Gruß
Rudi
Verfasst am: 19. 06. 18 [16:10]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Ohje, hab jetzt möglicherweise Thesi verschreckt?
Sind die Absichten vielleicht andere gewesen? icon_rolleyes.gif
Rudi
Verfasst am: 24. 06. 18 [13:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Thesi2
Themenersteller
Beiträge: 10
Rudi65 hat geschrieben:

Thesi2 hat geschrieben:

Guten Tag,

ich arbeite in einem Pflegeheim bei mir in der Nähe. Derzeit stehen bei uns Renovierungsarbeiten an. Am Anfang wollten wir nur die Wände neu streichen und neue Böden verlegen lassen, aber da die Möbel auch schon ziemlich in die Jahre gekommen sind, tauschen wir diese auch gleich auch, damit wir alles auf einmal haben.Die Zimmerausstattung (Pflegebetten, Duschen für Rollstuhlfahrer etc.) hat uns schon ein kleines Vermögen gekostet, daher müssen wir nun mit dem Möbeln für unserern Aufenthaltsraum sparen.Habt ihr Tipps, wo wir fündig werden könnten?

Danke!!



Hallo Thesi,
es ehrt euch daß ihr das in Eigeninitiative machen wollt obwohl ihr damit garnichts zu tun habt.
Warum kümmert sich nicht der Pflegeheimbetreiber, dieser bekommt von jedem zu Pflegenden Investitionszuschläge die genau auch dafür Verwendung finden sollen. Die monatl. Beträge sind nicht gerade gering.
Gruß
Rudi



Genau diese Beträge haben wir für die Renovierung verwendet und werden diese natürlich auch für die Anschaffung neuer Möbel nutzen müssen. Trotzdem sind wir natürlich an ein gewisses Budget gebunden und da wir nun mehr als geplant für die Zimmerrenovierungen ausgeben mussten, müssen wir nun an anderer Stelle sparen. Wir sind ein Privatheim mit lediglich 23 Pflegepatientinnen. Wir werden teilweise noch vom Bund innerhalb eines Förderprogramm finanziert.

Die Neuausstattung des Aufenthaltsraumes wäre momentan super, aber kein zwingendes Muss! Deshalb gibt es für die Anschaffung auch keine zusätzliche Förderung. Wir wollten uns nur erkundigen, ob es denn nun leistbar ist oder eben nicht. Wenn nicht, werden wir wohl erst in den nächsten Jahren neue Möbel besorgen können.
Verfasst am: 25. 06. 18 [10:44]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
mark78
Beiträge: 12
Als Pflegeheim müsst ihr doch eure eigenen Stammlieferanten haben, oder?
Ich hab mal in einer Klinik als Übersetzer gearbeitet und täglich wurden wir mit Anbieterbroschuren medizinischer Geräte und Möbel überhäuft.

Na jedenfalls, mussten wir vor ungefähr nem Jahr meiner Mutter einen Aufstehsessel für daheim besorgen. Habe mich auch hier im Forum erkundigt und mir wurden die Pflegesessel von Devita ans Herz gelegt. Haben dann dort auch einen bequemen Sessel gefunden, der uns natürlich direkt nach Hause geliefert wurde.

Natürlich bieten sie dementsprechend auch Mobiliar für Kliniken und Pflegeheime an: https://www.devita-online.de/heime-kliniken/moebelprogramm/

Was sagst du dazu? Entspricht das eurer Preisklasse bzw. eurem Geschmack?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.2018 um 11:52.]
Verfasst am: 26. 06. 18 [11:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Manche melden sich wirklich nur hier an um ihre Werbelinks loszuwerden! banghead.gif
Verfasst am: 26. 06. 18 [14:09]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people