Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Pflegegrad Berufsgenossenschaft

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
aaron2
Themenersteller
Beiträge: 6
Hallo liebes Forum, ich habe heute noch einmal eine Frage an euch. Die Krankenkassen/Pflegekasse vergeben nach einem Gutachten einen Pflegegrad. Dieser ist entscheidend, für die zu zahlende Geldleistung/Sachleistung. Der ambulante Pflegedienst wird ja auf diesem Wege finanziert( Sachleistung), falls die Familie ect. die Pflege nicht mehr abdecken kann. Nun meine Frage. Ich habe im Netz nicht entdecken können, welchen Pflegegrad die BG vergibt. Es geht nur um Einstufungen und die Schwere der Beeinträchtigung. Die damit verbundenen Zahlungen weichen von den Zahlungen der Pflegekassen ab. Wie ist das Procedere bei der Berufsgenossenschaft? Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten und bitte darum, nur ernst zunehmende Kommentare an mich zu senden. Mit freundlichen Grüßen aaron2
Verfasst am: 30. 10. 19 [13:00]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1826
Hallo aaron,
ernstzunehmende Kommentare hast du bereits hier erhalten:
https://www.myhandicap.de/community/forum/forum-action/list-posts/topic/was_geschieht_wenn_eine_krankheitunfall_hinzukommt/
Dort schreibst du selber daß es bei der BG keine Pflegegrade im Sinne der Pflegegkasse gibt.
Was also willst du noch wissen.
Frag am besten bei der BG oder schau auf deren HP. icon_rolleyes.gif

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 30. 10. 19 [14:11]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
aaron2
Themenersteller
Beiträge: 6
Guten Morgen idur, danke für deine Antwort. Aber auf die Idee bin ich auch gekommen und habe auf die HP der BG geschaut.
Da habe ich leider nichts gefunden und genau darauf baut sich meine Frage doch auf. Kann ja gut möglich sein, dass ich was überlesen habe. Falls du noch einen brauchbaren Hinweis für mich hast, gerne.... Das wäre toll.
Einen schönen Tag und viele Grüße aaron2 icon_rolleyes.gif : :
Verfasst am: 31. 10. 19 [09:53]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1826
Zitat aaron
"Es gibt bei der Berufsgenossenschaft keinen direkten Pflegegrad, aber ich habe fast das maximale Limit von 1.423 Euro erreicht. "
Zitat ende.
Ich weiß nicht was du willst frag direkt bei der BG nach!

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 31. 10. 19 [11:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
aaron2
Themenersteller
Beiträge: 6
Hallo, danke für die Antwort. Aber auch auf die Idee wäre ich allein gekommen. Ich dachte aber, ich erhalte kreative und auch spannende Antworten. Aber ich habe den Eindruck, hier wird schnell die Geduld verloren und meine Frage setzt natürlich gewisse Kenntnisse voraus. Ich weiß, dass ist nicht immer einfach, weil es bei der BG doch ein paar Unterschiede im Vergleich zu den Pflegekassen/Krankenkassen gibt. Also idur vielen lieben Dank für die Antworten und ganz liebe Grüße an dich.
P.S.Ich finde es toll wie schnell du zur Stelle bist und Fragestellern wie ich einer bin hilfst.

aaron2 icon_razz.gif
Verfasst am: 31. 10. 19 [12:25]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1826
Hallo aaron,
wir sind hier zum Austausch von Erfahrungen ,Tipps und diverse Vorgänge.
Wir sind auch kein Fachpersonal nur Laien die helfen wenn sie können.
Wir sind keine Auskunftei für rechtsverbindliche Angelegenheiten.
Mit Ungeduld oder mangelnden Wissen hat das auch nichts zu tun.
Du beziehst bereits Geld von der BG also liegt die direkte Ansprechstelle für spezielle Fragen bei der BG.
Warum du nicht gewillt bist dich dort direkt zu erkundigen entzieht sich meiner Kenntnis.
Im übrigen sind die Bedingungen der verschiedenen BGs nicht unbedingt gleich.
Um welche BG es siich handelt hast du bisher nicht kund getan.
Ich bin hier nun raus.
https://www.bgrci.de/rehabilitation-leistungen/geldleistungen/fuer-versicherte/pflegegeld/

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.2019 um 13:50.]

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 31. 10. 19 [13:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people