Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Notstromgerät für Elektrorollstühle o.Mobile?

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
Sendrine
Themenersteller
Beiträge: 2308
Hallo!
Kann mir jemand sagen,ob es so ein Gerät gibt? Meine mit meinem Laien wissen.-Ich habe einen Kasten den ich zu Hause an meiner Steckdose aufladen kann und der auch eine Steckdosenbuchse hat.
Nehme das Teil und kann damit an einer Stelle,wo kein Stromanschluß vorhanden ist,damit dann über Ladegerät das Mobil aufladen.
Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Gruß
SENDRINE

Es ist sehr schwer ein Kind zu sein!!
Doch schwerer noch Erwachsen.
Man denkt,man darf nun alles tun
und muß doch vieles Laßen!

Guido Du warst eine Bereicherung!Machs gut!
Verfasst am: 22. 09. 09 [11:42]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
KarinM
Beiträge: 5622
Hallo Sendrine,

ne Du, Deine Frage ist nicht zu verstehen.

Ich habe einen Kasten den ich zu Hause an meiner Steckdose aufladen kann und der auch eine Steckdosenbuchse hat.

Was ist das für ein Kasten? Gehört der zu einem Elektromobil? Ist dieser Kasten die Batterie? Oder ist dieser Kasten das Ladegerät?

Nehme das Teil und kann damit an einer Stelle,wo kein Stromanschluß vorhanden ist,damit dann über Ladegerät das Mobil aufladen.

Möchtest Du die Batterie dort aufladen wo es keinen Strom gibt? Oder möchtest Du die Batterie als externe Stromquelle benutzen? Ich kann da nur raten. Dieser Satzt ist überhaupt nicht logisch. Er hört sich an wie eine Computerübersetzung aus einer Fremdsprache. Hast Du da was vergessen zu schreiben? Versuche es doch noch einmal. Bitte erkläre Dein Problem etwas ausführlicher und beschreibe Deine Frage genauer.

Gruß Karin

Poweruserin, Expertin für Medizin & Gesundheit


Das Leben ist schön, so wie es ist. (-:
Verfasst am: 22. 09. 09 [15:32]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Justin
Beiträge: 6629
Servus miteinander,

also, ich glaube, was Sendrine meint ist ein großer Akku mit Steckdose, den sie zuhause aufladen kann.

Wenn sie dann unterwegs ist, will sie an die Steckdose dieses großen Akkus dann ihr Ladegerät anschließen, um den Rolli zu laden.

Vorab: Soetwas gibt es nicht. Wäre auch sehr unpraktisch, weil (so hat es mir ein Elektriker erklärt) dieser Akku sehr groß und schwer wäre. Da wäre ein kleines Notstromaggregat und ein Benzinkanister wohl praktischer. Die Teile kann man auch ausleihen.

Trotzdem würde mich interessieren, Sendrine, wozu Du soetwas brauchst. Denn eigentlich gibt es doch überall Strom. Auch auf Campingplätzen. Oder willst Du mit dem E-Rolli einen Wildnis-Trip machen?

Normal reichen die Akkulaufzeiten der Stühle locker für einen Tag. Ich hab meinen bisher noch nie an einem Tag leer bekommen.

Freue mich auf neue Nachricht von Dir icon_smile.gif



Beste Grüße, Justin
MyHandicap
Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde.
Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen! ******
Verfasst am: 22. 09. 09 [18:19]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
Sendrine
Themenersteller
Beiträge: 2308
Hallo Justin!
Du hast es verstanden.
Sorry ich bin einfach nur Neugierig.Versuche mich auch einfach nur abzulenken,da ich wir auf Bescheid warten von unserer Kasse wegen Mobilität.
Auch hatten wir im Gartenhaus etwas in der Art,für das Licht.Na Ja,ist über 15 Jahre her und es tut sich immer wieder was Neues.
Wenn man zu Hause rumsitzt kommen einem die merkwürdigsten Gedanken.
Trotzdem lieben Dank
Gruß
SENDRINE

Es ist sehr schwer ein Kind zu sein!!
Doch schwerer noch Erwachsen.
Man denkt,man darf nun alles tun
und muß doch vieles Laßen!

Guido Du warst eine Bereicherung!Machs gut!
Verfasst am: 22. 09. 09 [19:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Justin
Beiträge: 6629
Hallo Sendrine,

ja, nur bei Lampen ist das auch ein bisschen weniger Strom, der da gebraucht wird icon_wink.gif

Wenn Du was zur Ablenkung brauchst, möchte ich Dir diese beiden Rubriken bei uns im Info-Bereich empfehlen:
www.myhandicap.de/dvd_tipp.html
www.myhandicap.de/kino_tipps_behinderung.html

Beste Grüße, Justin
MyHandicap
Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde.
Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen! ******
Verfasst am: 22. 09. 09 [20:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people