Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

muss ich zusatzlich zum blauen ausweis hinter der frontscheibe auch noch einen aufkleber anbringen?

Topic Status: beantwortet

 » Automobil (ehemals Mobilitätsclub)
Landesflagge: CH
munchfan
Themenersteller
Beiträge: 4
einen aufkleber mit rollstuhl hinten am auto.. und kann mir jemand sagen wie die vorschrift zum parkieren auf öffentlichen parkplätzen in aarau ist.. bzw kt. aargau ?
Verfasst am: 23. 07. 19 [07:41]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 353
hi, in D musst du das nicht. wie es in der CH ist weiß ich nicht glaube es aber kaum.

freundlicher gruß

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 23. 07. 19 [11:41]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1878
munchfan hat geschrieben:

einen aufkleber mit rollstuhl hinten am auto.. und kann mir jemand sagen wie die vorschrift zum parkieren auf öffentlichen parkplätzen in aarau ist.. bzw kt. aargau ?


Warum fragst du nicht bei der Gemeinde aarau ? Kein Bock?

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 23. 07. 19 [12:30]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
Kohlrabi
Beiträge: 346
munchfan hat geschrieben:

einen aufkleber mit rollstuhl hinten am auto.. und kann mir jemand sagen wie die vorschrift zum parkieren auf öffentlichen parkplätzen in aarau ist.. bzw kt. aargau ?


Hallo munchfan

die Rollstuhlvignette ist lediglich der Hinweis das der/die Lenker,-in gehbehindert ist und alleine nicht gültig. Die sogenannte Parkerleichterungskarte, die hinter der Windschutzscheibe gut sichtbar angebracht wird erlaubt dir die Parkzeit zu überziehen und ist gesamtschweizerich gültig. (...War vor Jahren noch Schwarz/Weiss?!?)

Wie idur dir riet lass dir auf der Gemeinde Auskunft geben.

Kohlrabi



Verfasst am: 23. 07. 19 [15:06]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
munchfan
Themenersteller
Beiträge: 4
idur65 hat geschrieben:

munchfan hat geschrieben:

einen aufkleber mit rollstuhl hinten am auto.. und kann mir jemand sagen wie die vorschrift zum parkieren auf öffentlichen parkplätzen in aarau ist.. bzw kt. aargau ?


Warum fragst du nicht bei der Gemeinde aarau ? Kein Bock?


hallo idur icon_smile.gif

das hat nix mit bock haben zu tun.. bin einfach nicht auf die idee gekommen icon_lol.gif
Verfasst am: 09. 08. 19 [13:24]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
munchfan
Themenersteller
Beiträge: 4
Kohlrabi hat geschrieben:

munchfan hat geschrieben:

einen aufkleber mit rollstuhl hinten am auto.. und kann mir jemand sagen wie die vorschrift zum parkieren auf öffentlichen parkplätzen in aarau ist.. bzw kt. aargau ?


Hallo munchfan

die Rollstuhlvignette ist lediglich der Hinweis das der/die Lenker,-in gehbehindert ist und alleine nicht gültig. Die sogenannte Parkerleichterungskarte, die hinter der Windschutzscheibe gut sichtbar angebracht wird erlaubt dir die Parkzeit zu überziehen und ist gesamtschweizerich gültig. (...War vor Jahren noch Schwarz/Weiss?!?)

Wie idur dir riet lass dir auf der Gemeinde Auskunft geben.

Kohlrabi






hallo kohlrabi icon_smile.gif

ich danke dir für deine auskunft icon_smile.gif ja eben auf die idee mit der geminde bin ich gar nicht gekommen... stattdessen hab ich mich dann an die stapo aarau gewandt... und dort ausführlich und sehr freundlich auskunft erhalten.

einen schönen tag wünsche ich dir icon_smile.gif
Verfasst am: 09. 08. 19 [13:28]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1878
Wäre es nicht nett wenn du die nette ausführliche Auskunft an die Forummitglieder weiter gibst oder soll es dein Geheimnis bleiben weil du selber tätig werden mußtest? icon_wink.gif

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 09. 08. 19 [13:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
munchfan
Themenersteller
Beiträge: 4
idur65 hat geschrieben:

Wäre es nicht nett wenn du die nette ausführliche Auskunft an die Forummitglieder weiter gibst oder soll es dein Geheimnis bleiben weil du selber tätig werden mußtest? icon_wink.gif


hallo idur...

vielleicht bin ich ja nicht nett?? icon_smile.gif

im ernst. also auf öffentlichen parkplätzen mit parkuhr... gilt... max. parkzeit bezahlen.. danach kann man bis zu 24 std auf diesem parkplatz parken. zur sicherheit sollte man auch eine blaue parkkarte neben den ausweis legen, um die ankommenszeit festzuhalten.

wie das allerdings in parkhäusern funzt.. keine ahnung.

äh.. und dann ist noch was in parkverbotszonen.. sofern man niemandem in die quere kommt und so parkt, dass man kein verkehrshindernis darstellt, darf man bis zu 3 std. parken.

im halteverbot... sollte man nicht parken. es gibt glaube ich ausnahmen.. aber das konnte ich mir nicht alles merken. ausserdem... kann man unter diesem link >>> https://asa.ch/strassenverkehrsaemter/parkierungserleichterung-fuer-gehbehinderte-personen/ <<< das merkblatt für parkerleichterungen als pdf downloaden icon_smile.gif

ich hoffe ich konnte dir mit diesen angaben weiterhelfen........ sonst musst dir halt das merkblatt durchlesen icon_wink.gif

schönen tag allerseits !
Verfasst am: 09. 08. 19 [14:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1878
Danke,
es ging nicht um mich ,Austausch von Wissen ist der Sinn dieses Forum, sicher interessiert es einige. icon_wink.gif

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 09. 08. 19 [15:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
andi-kaninchen
Beiträge: 7
Zum blauen Ausweis habe ich ein Merkblatt mit allen Rechten im Zusammenhang der Parkerei erhalten.
Diese Gesetzessammlung sollte doch jeder erhalten haben.
Verfasst am: 25. 11. 19 [08:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people