Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Meine Speiseröhren Muskel ist geschlossen mit würde botox in den verkrampfen Muskel gespritzt u vor

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
berkant
Themenersteller
Beiträge: 1
Mir wurde vor einer Woche Botox in die Speiseröhre im Krankenhaus gespritzt leider hat sich de Muskel mit entspannt kann mir jemand eine Antwort geben warum es so ist
Verfasst am: 26. 08. 19 [21:09]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1717
Hallo,
die Antwort sollte dir eigentlich der Arzt im Krankenhaus geben, dafür ist er da.
Wir sind keine Ärzte.

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 26. 08. 19 [22:33]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 372
Hallo berkant,
Aber ja, ich kann dir das erklären. Ob ich das für dich verständlich erklären kann, das weiß ich nicht.
Also Botox ist ein Bakteriengift, dass in die verkrampften Muskeln gespritzt wird, damit sich die Muskelverspannungen lösen. Das geschieht so, dass der Botenstoff Acetylcholin von Nerven nicht mehr freigesetzt wird, also bekommt Muskel nicht dem den Befehl sich zu kontrahieren (zusammenziehen). Krämpfe lösen sich.
Die Speiseröhre hat ebenfalls Muskeln, die mit einer wellenförmigen Muskelkontraktion (Kontraktion = kontrahieren, zusammenziehen) von oben nach unten die Nahrung zum Magen transportieren. Also, wegen Botox können sie sich nicht zusammenziehen und die Nahrung befördern.
Wenn du nicht essen kannst, gehe zum Arzt; wenn du nicht gut essen kannst, hab Geduld, bis Botox nachlässt. Aber ich denke, dass du genug Infos im Krankenhaus bekommen hast, dort haben die praktizierenden Ärzte mehr Erfahrung damit, wie lange so was hält…
Alles Gute!
Verfasst am: 27. 08. 19 [11:28]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people