Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

KFZ-Steuerbefreiung / Haushaltführung

Topic Status: offen

 » Recht & Soziales
Landesflagge: DE
jjsa
Beiträge: 5
Meine Frau ist aufgrund einer Krankheit schwer behindert (aG 100 + B) und Pflege bedürftig.
Transporte zur Therapie / Pflegestätte / Ärzte / Klinik werden mit unseren Rollstuhl geeigneten PKW durchgeführt.
Die Haushalt Führung (Lebens- Reinigungsmittel, ... einkaufen) werden am freien Tag (Besuch der Tagespflegestätte durcgeführt).
Ich frage mich was alles zur Haushaltsführung gehört. Sollten beispielsweise meine Schuhe wieder in ein desolaten Zustand sein, müsste ich damit ich weiterhin mein Frau transportieren kann, neue anschaffen. Da die zeitliche Rahmenbedingungen und die sehr ungünstige öffentliche Verkehrsmittel der "privaten" Einkauf nicht ermöglichen würden bin ich auf der PKW angewiesen. Dies dürfte steuerschädlich sein. Ebenso eine Fahr zu einer Apotheke wenn ich dringend ein Medikament benötigen würde.
ich habe eine Petition beim Bundestag eingereicht und benötige 50.000 Mitzeichner bis am 21.08.2017:
https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2017/_07/_05/Petition_72493.html

jjsa
Verfasst am: 30. 07. 17 [11:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people