Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Kann man aufgrund eines Waschzwangs auch eine Aubildung per Internet machen?

Topic Status: beantwortet

 » Ausbildung & Beruf
Landesflagge: DE
crazyandicandy4
Themenersteller
Beiträge: 4
Aufgrund eines Waschzwangs kann ich so gut wie nicht mehr raus gehen. Habe auch einen Behindertenausweis von 100 %. Ich habe schon viele Ausbildungen gestartet sogar bei der KBF die für Leute mit Handycaps zuständig sind und nie klappte es da sich meine Krankheit aufgrund des täglichen rausgehens und konfrontierens immer mehr verschlechtert hat bis nichts mehr ging. Nun wollte ich wissen ob es möglich ist das ich auch eine virtuelle Ausbildung starte und wie ich dazu kommen könnte, da eine normale nicht möglich ist und alles sich dadurch verschlechtert sodass ich nach paar Wochen immer wieder in einer Klinik lande nachdem ich wieder eine gestartet habe.
Verfasst am: 15. 12. 15 [02:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
ananim
Beiträge: 1090
Hallo,

es kommt ein bisschen drauf an, was Du mit Ausbilundg meinst, denke ich

Normalerweise sind Ausbildungen in Deutschland entweder im Betrieb und kombiniert mit Berufsschule oder schulisch mit Praxisanteilen (zB Erzieherin). Die meisten Berufe, für die das der Fall ist, wirst Du nicht online lernen können; das macht auch Sinn, weil man entweder manuelle Tätigkeiten lernen und gezeigt bekommen muss oder es darum geht, zB unter Anleitung bestimmte soziale Fähigkeiten einzuüben und auch das geht natürlich nicht online.

Was es gibt, sind online Kurse bei denen Anbieter damit werben, dass sie auf einen IHK Abschluss o. ä. vorbereiten. Einige Anbieter, die ich selber nicht kenne und daher nicht empfehlen kann, sind die folgenden

http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/
http://www.ils.de

Diese Kurse kosten natürlich; Du müsstest also gucken, ob Du dafür eine Förderung zB vom Arbeitsamt bekommmen würdest.

Ich halte es aber ehrlich gesagt für unwahrscheinlich, dass Du auf Grund einer rein online gemachten Ausbildung und ohne Arbeitserfahrung eine Arbeitsplatz findest; bei einer Ausbildung geht es ja auch darum, Teamfähigkeit, professionelles Auftreten etc zu lernen, Berufspraxis unter "echten" Bedingungen zu sammeln und das geht halt alles schwer, wenn mensch zuhause vor dem Computer sitzt. Und auch im Arbeitsleben müsstest Du ja dann mit Deinem Waschzwang zurecht kommen.....

Was man weitgehend, wenn auch nicht ausschließlich online machen kann, ist ein Studium,; in deutschland ist die Fernuni Hagen die einschlägige Adresse.

Besten Gruß, ananim

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.2015 um 23:53.]
Verfasst am: 17. 12. 15 [23:31]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Na siehste, Adel enttäuscht mich nicht.
Mal wieder ein Werbelink, auch denn der Thread 3 Jahre alt ist. banghead.gif
pervers ist das.
Rudi
Verfasst am: 30. 08. 18 [17:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Sanremo2
Beiträge: 3
Hast du es endlich geschafft eine Ausbildung online zu machen oder bist du immer noch auf der Suche nach einer Lösung? So und so habe ich mal dein Thema gefunden und möchte dir auch eine Hilfe während der Ausbildung sein.

Eine Ausbildung kann nicht einfach sein, besonders wenn sie online durchgeführt wird, daher kann es auch passieren, dass man eine Nachhilfe beantragen sollte.

Bei so einem Fall kann man eine Nachhilfe auch online finden und mein Cousin hat es ebenso gemacht und könnte bei https://www.easy-tutor.eu/latein-online-nachhilfe/ leicht eine Online-Nachhilfe für Latein finden, dazu noch zu Top Preisen!

LG
Verfasst am: 13. 11. 19 [20:36]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people