Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Kann eine Brille bei 4%Sehkraft noch helfen?

Topic Status: offen

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
Die Fragende
Themenersteller
Beiträge: 1
Meine Mutter hat auf einem auge 4 % Sehkraft. Bei Grauem Star. Hilft da noch eine Brille?
Verfasst am: 20. 10. 20 [13:19]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 803
hallo, deine mutter sollte einen augenarzt aufsuchen! wann ist der graue star zuletzt operiert worden?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.2020 um 13:45.]

freundlicher gruß :-)

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 20. 10. 20 [13:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Denis_MyHandicap
Beiträge: 378
Hallo,

ein Brille wird hier nichts nützen.
Aber grauen Star kann man operieren.

Freundliche Grüße

Denis, MyHandicap
Verfasst am: 21. 10. 20 [12:16]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 803
hallo, eine op des grauen stars kann nicht immer eine brille ersetzen. doch rechtzeitig kann die sehkraft erhalten und oft verbessert werden. daher würde ich immer zum augenarzt gehen wenn ich den grauen star hätte oder mal gehabt habe (kontrolle!).

freundlicher gruß :-)

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 22. 10. 20 [10:50]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Suly80
Beiträge: 9
Hallo,

Grauen Star kann man operieren lassen. Eine Brille kann leider nicht helfen, aber es gibt noch andere Alternativen wie Fernrohrbrillen und Fernlupenbrillen. Sie eignen sich zum Beispiel fürs Fernsehen oder bei Theater- oder Sportveranstaltungen und werden nur beim Sitzen und nicht beim Laufen vewendet werden. Ich würde aber zu Augenartz gehen und dort nachfragen.

lg


Behinderungen müssen keine Verhinderungen sein.
Verfasst am: 12. 11. 20 [11:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 803
wurde doch fast alles schon beantwortet icon_cool.gif
hier haben einige leute offensiichtlich langeweile. oder ist es nur eine person? icon_cry.gif

(frag ich doch mal den moderator)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.2020 um 11:49.]

freundlicher gruß :-)

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 12. 11. 20 [11:41]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 3102
k.obus hat geschrieben:

hier haben einige leute offensiichtlich langeweile. oder ist es nur eine person? icon_cry.gif

Das kommt mir auch so vor icon_redface.gif

Viele Grüße und alles Gute

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben. (Mark Aurel)



Verfasst am: 12. 11. 20 [14:13]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 3102
k.obus hat geschrieben:

(frag ich doch mal den moderator)

Hat er geantwortet?

Viele Grüße und alles Gute

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben. (Mark Aurel)



Verfasst am: 12. 11. 20 [16:37]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 803
nein, hat er nicht icon_cool.gif

freundlicher gruß :-)

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 12. 11. 20 [16:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 3102
Das war bzw. waren Eintagsfliege/n die das Forum zugeballert hat/haben mit ihren Beiträgen. icon_redface.gif

Viele Grüße und alles Gute

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben. (Mark Aurel)



Verfasst am: 13. 11. 20 [09:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people