Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Johanniskraut, wer kennt das?

Topic Status: beantwortet

 » Psychische Erkrankungen & Therapien
Landesflagge: DE
StefanNRW
Beiträge: 215
Johanneskraut ist eine ganze Planzengattung, laut Wikkepedia umfasst es rund 450 Arten.
Ich habe auch gehört, daß Johanneskraut meist mehr Placeboeffekt hat ähnlich wie Homöopathische Mittel.

Gut, daß es sehr viele Anhänger von Homöopathischen Mitteln gibt, vor allen deren Hersteller, die Ärzte die es verschreiben etc.. ist klar, nur die NSDAP hatte auch viele Anhänger und das hieß nicht gleich daß es das Gelbe vom Ei war/ist... icon_lol.gif

Ich muss Denker in vielen Recht geben, sein Kommentar zu "pflanzlich" ist sehr gut, "Alternative Medizin" da fahren auch viele drauf ab...

nur der Käse in der Falle ist umsonst
Verfasst am: 18. 08. 12 [06:10]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
StefanNRW hat geschrieben:

Johanneskraut ist eine ganze Planzengattung, laut Wikkepedia umfasst es rund 450 Arten.
Ich habe auch gehört, daß Johanneskraut meist mehr Placeboeffekt hat ähnlich wie Homöopathische Mittel.

Gut, daß es sehr viele Anhänger von Homöopathischen Mitteln gibt, vor allen deren Hersteller, die Ärzte die es verschreiben etc.. ist klar, nur die NSDAP hatte auch viele Anhänger und das hieß nicht gleich daß es das Gelbe vom Ei war/ist... icon_lol.gif

Ich muss Denker in vielen Recht geben, sein Kommentar zu "pflanzlich" ist sehr gut, "Alternative Medizin" da fahren auch viele drauf ab...

hallo stefan

sorry aber "ich habe auch gehört" - damit kann ich ja nun gar nichts anfangen.

und zu deinem satz "nur die NSDAP hatte auch viele Anhänger und das hieß nicht gleich daß es das Gelbe vom Ei war/ist..."
fällt mir rein gar nichts mehr ein! icon_cry.gif

google doch mal nach "was heilt, hat recht" - da kommt man zu interessanten berichten meiner meinung nach.

und wenn johanniskraut nun tatsächlich nur einen "meist mehr Placeboeffekt" hat -

aber hilft - so what? icon_wink.gif

btw: in vielen fällen verweisen auch schulmediziner auf alternative methoden

ein schönes wochenende
wünscht rosi
Verfasst am: 18. 08. 12 [10:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
xxxx
Beiträge: 282
RosiHH hat geschrieben:

was steht denn in deinem profil?

jedenfalls nicht ob du mann oder frau bist! icon_redface.gif

lg rosi




Doch. Unter dem Nickname "Denker" ist "weiblich" angegeben. Schon immer.
Verfasst am: 18. 08. 12 [12:39]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Guten Tag,..

Johanniskraut ist ein sehr vielseitiges Kraut aus der Natur und lässt sich in, zu der alternativen Medizin vielseitig verwenden. Allerdings würde ich dann auch den Alternativmediziner wählen und nicht den Schulmediziner.

Ein Link;

http://www.heilkraeuter.de/lexikon/j-kraut.htm

Ich selbst entscheide mich oft für die alternativ Medizin, mir ist mein Körper einfach zu wichtig. Zumal wir auch alle nur " Einen " zu Verfügung haben und oft sind unsere Körper bereits sehr oft mit anderen Dingen belastet.

Vielleicht solltest du einfach die Zeit ein wenig für dich, deinen Körper arbeiten lassen. Jahrelang hasst du deinen Körper Hormone auf künstlicher weise zugeführt. Auch das hat sicher seine Zeit gebraucht bis es gut war.

Nun muss der Körper ohne diesem auskommen und auch dieser Prozess braucht seine Zeit zur Regeneration in der Umstellung. Dein Körper muss nun hart arbeiten um das was sonst durch dich " Eingeworfen " wurde ( Täglich ) wieder auf den Weg zubringen.

Nimm dir selbst auch die Zeit für dich ganz persönlich, bewege dich viel an der Luft, mache lange, ausgedehnte Spaziergänge, lese ein gutes Buch, oder tue etwas das du schon immer tun wolltest, gehe Schwimmen. Da wird der Kopf frei,..

Das Johanniskraut soll dir den Sonnenschein in die Seele bringen und die Wirkung sollte nach 6 Wo. Einnahmezeit sich voll entfalten, eintreten.

Dir ein sonniges WE & viele positive Gedanken in deinen Tag , Mfg Lynicon_wink.gif


Und plötzlich weißt du;
Es ist die Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. v. Meister Eckhart


http://www.maria-sanders.de/
www.maria-sanders.de
Verfasst am: 18. 08. 12 [13:50]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Denker hat geschrieben:

Doch. Unter dem Nickname "Denker" ist "weiblich" angegeben. Schon immer.

doch? nö!

denker, das denkst du....

schau doch selbst mal in dein profil -
oder hast bei „berechtigungen“ das nicht freigeschaltet? icon_redface.gif
Verfasst am: 18. 08. 12 [18:59]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Salsa
Beiträge: 3
hallo
ich nehme seit ca. 3 monaten johanniskraut getrocknet in kapselform
meine innere unruhe hat sich sehr verbessert kann aber nicht als stimmungsaufheller bezeichnet werden !
Verfasst am: 19. 08. 12 [11:27]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
xxxx
Beiträge: 282
RosiHH hat geschrieben:

Denker hat geschrieben:

Doch. Unter dem Nickname "Denker" ist "weiblich" angegeben. Schon immer.

doch? nö!

denker, das denkst du....

schau doch selbst mal in dein profil -
oder hast bei „berechtigungen“ das nicht freigeschaltet? icon_redface.gif



Ob du nun die Daten meines Profils so sehen kannst wie ich sie eingetragen und freigeschaltet habe oder nicht, ist egal. Hier sucht jemand Rat zum Thema Johanniskraut und da habe ich versucht zu helfen. Der Kommentar den ich dafür geerntet habe, verspottend Männer in Sachen Pille als Ahnungslose. Das ist und bleibt unabhängig von meinen Profildaten eine unangemessene Äußerung.
So, und nun sollte hier doch wieder die Frage nach dem Johanniskraut Raum finden.
Verfasst am: 20. 08. 12 [16:21]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
xxxx
Beiträge: 282
StefanNRW hat geschrieben:

Ich habe auch gehört, daß Johanneskraut meist mehr Placeboeffekt hat ähnlich wie Homöopathische Mittel.


Die wissenschaftliche Studie, von der ich zuvor schon einmal gesprochen habe, hat die Wirkung von Johanniskraut als Antidepressiva untersucht und dabei auch den Placeboeffekt nicht außer Acht gelassen. Ein Teil der Studienteilnehmer bekamen ein Johanniskrautpräparat eine andere Gruppe ein Präparat ohne Wirkstoff. Die Teilnehmer wussten nicht, zu welcher Gruppe sie gehörten.
Ergebnis: Johanniskraut ist als Antidepressiva wirksam. Die Wirkung ist nicht auf einen Placeboeffekt zurückzuführen. Es kann vom Arzt bei leichten Depressionen sinnvoll verschrieben werden.

Das IQWIK (Institut für Wirtschaftlichkeit und Qualität im Gesundheitswesen) hat hierzu auch eine Informationsseite ins Netz gestellt, die vielleicht bei der suche nach einer Antwort zum Thema "Johanniskraut" von Interesse ist. www.iqwig.de oder "Johanniskraut,IQWIK" googeln.
P. S. Das Institut gilt als Einrichtung, die unabhängig von der Wirtschaft/Pharmaindustrie arbeitet.



Verfasst am: 20. 08. 12 [16:41]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Denker hat geschrieben:

RosiHH hat geschrieben:

Denker hat geschrieben:

Doch. Unter dem Nickname "Denker" ist "weiblich" angegeben. Schon immer.

doch? nö!

denker, das denkst du....

schau doch selbst mal in dein profil -
oder hast bei „berechtigungen“ das nicht freigeschaltet? icon_redface.gif



Ob du nun die Daten meines Profils so sehen kannst wie ich sie eingetragen und freigeschaltet habe oder nicht, ist egal. ......

du kannst mir glauben mir wäre das so was von schnurzpiepe egal icon_lol.gif
- wenn du nicht wiederholt BEHAUPTET hättest dass "weiblich" unter deinem profil steht.

das mit der freischaltung der berechtigung habe ich nur geschrieben weil ich dir mitteilen wollte warum NICHT "weiblich" unter deinem profil erscheinen könnte - auch jetzt noch nicht.

eigentlich hatte ich es gut gemeint, sorry liebe denkerin! icon_wink.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.2012 um 17:16.]
Verfasst am: 20. 08. 12 [17:09]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people