Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Ist DIESE Webseite eigentlich noch AKTUELL oder eine "Karteileiche"...???

Topic Status: beantwortet

 » Foren Support (technische Fragen zum Forum)
Landesflagge: DE
sheltie60
Themenersteller
Beiträge: 6
Hier hören mitunter Beiträge im Jahr 2012 (spätestens!) auf...;
wird HIER noch etwas GEPFLEGT oder sollte man sich LÖSCHEN...???
Verfasst am: 24. 06. 15 [10:50]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Justin
Beiträge: 6630
Hallo sheltie60,

ältere Beiträge werden bei uns aufgehoben, weil wir der Auffassung sind, dass die Informationen anderen in einer ähnlichen oder gleichen Situation sicher auch weiterhelfen können.

Wir sind hier icon_smile.gif Bei weiteren Fragen melde dich also gerne wieder.

Wenn Dein Anliegen geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf "Frage beantwortet". icon_smile.gif (Machen leider auch nicht alle UserInnen...)
So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.

Beste Grüße, Justin
MyHandicap
Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde.
Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen! ******
Verfasst am: 25. 06. 15 [09:35]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
sheltie60
Themenersteller
Beiträge: 6
Hallo Justin,

danke für die Antwort...
Es ist durchaus gut, wenn ältere Beiträge "aufgehoben" werden,
doch ich war erstaunt,
dass es nachfolgend keinerlei REaktionen auf einige Themen gab...

Daher glaubte ich,
dass DIESE "Plattform" ggf. gar nicht mehr "betrieben" wird und ich
mich dann vergebens einen Überblick verschaffe icon_wink.gif

WER "pflegt" denn diese "web-seite"...?

Beste Grüße,
sheltie60
Verfasst am: 25. 06. 15 [13:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Justin
Beiträge: 6630
Hallo sheltie60,

bitte entschuldige, dass ich erst heute wieder antworte. Durch Urlaubszeit und Umstrukturierung ist meine Antwort an dieser Stelle leider etwas ins Hintertreffen geraten. Zumal unser Technik-Forum eigentlich nicht mein Ressort ist und ich es deshalb nicht so im Auge habe.

Habe jetzt aber die Benachrichtigung aktiviert. Beim nächsten Mal musst Du also nicht so lange auf meine Antwort warten icon_wink.gif

Nun, gepflegt wird die Seite natürlich vornehmlich von unserem Team. Aber auch von den Threaderstellenden selbst, indem sie zum Beispiel angeben, ob ihre Anliegen geklärt worden sind.
Auch die Community trägt durch ihre Beteiligung und das Weitergeben von Erfahrungen ihren Teil bei.

Bei weiteren Fragen gern wieder melden icon_wink.gif Erstmal aber ein schönes Wochenende icon_smile.gif

Beste Grüße, Justin
MyHandicap
Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde.
Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen! ******
Verfasst am: 03. 07. 15 [14:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
swisswuff1
Beiträge: 667
Zum Beispiel fragt ja alle paar Monat jemand was über Phantomschmerzen, wie wenn es das noch nie gegeben hätte. Wir haben da über die Jahre dann jeweils was dazu geschrieben. Letzthin haben wir auch alte Posts gelinkt oder so. Ich denke, es genügt, Leute dann auf die SUCHFUNKTION aufmerksam zu machen:

http://www.myhandicap.ch/community/suche-im-forum/

Und wie man mit Wörtern, Wortkombinationen oder der *-Wortabkürzung gescheit sucht. Auf diese Weise erschliesst sich einem rasch sehr viel.

Es wäre also sicher gut, wenn solche gescheiten alten Posts hier bleiben. Nicht gelöscht werden. Andererseits gibt es schon vielleicht Diskussionen, die "in Vergessenheit" geraten. Wenn Du sowas findest und das aber gerne weiterbesprochen haben willst, kannst Du dort ja eine Antwort reinschreiben, dann steht es wieder zuoberst und alle sehen es wieder.


Ich habe mir das Buch 'Do it yourself' gekauft. Auf deutsch ungefähr: 'Selbst ist der Mann'! Aber es muß heute ja englisch sein. (DONALD DUCK, aus Selbst ist der Mann)
Verfasst am: 03. 07. 15 [15:16]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2759
Justin_MyHandicap hat geschrieben:

(....) Aber auch von den Threaderstellenden selbst, indem sie zum Beispiel angeben, ob ihre Anliegen geklärt worden sind. (....)

Dies ist leider sehr oft nicht der Fall, selbst auf Nachfragen nicht.
Daher gibt es im Forum durchaus "Karteileichen".

Gruß jenner
"Besserwisser" dieses Forums können es nicht lassen, unter fast jedem Beitrag seinen/ihren Senf dazuzugeben.
https://hateaid.org/betroffenenberatung/ Hilfe gegen Hass im Netz

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)

Verfasst am: 04. 07. 15 [10:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
swisswuff1
Beiträge: 667
jenner hat geschrieben:

Justin_MyHandicap hat geschrieben:

(....) Aber auch von den Threaderstellenden selbst, indem sie zum Beispiel angeben, ob ihre Anliegen geklärt worden sind. (....)

Dies ist leider sehr oft nicht der Fall, selbst auf Nachfragen nicht.
Daher gibt es im Forum durchaus "Karteileichen".


Sicher.

Das muss fast so sein. Denn es gibt ja vor allem, bevor man von "Karteileichen" redet, eigentliche "Problemleichen", d.h., Probleme, die sich bei allem Nachfragen gar nie "zu 100%" lösen lassen. Es ist in der tieferen Natur der Sache, dass immer wieder Probleme oder Fragen dazu offen, unbefriedigend besprochen, oder auch kontrovers für immer, bleiben. Hier kann man nicht davon ausgehen, dass jemand guten Mutes "100% cool super" klickst.

Womit sich eher fragt, woher wohl die Erwartung kommt, dass Fragen "zu 100%* beantwortet werden können. Was da für ein Weltbild dahinter steckt.

Genau beim obigen Beispiel "Phantomschmerz" ist das so - es wäre fast eine offene Verhöhnung des Problems an sich, da hinzugehen und gerade mal irgendeinen Thread mit der Suche nach Schmerzbehandlung zu diesem Thema mit "100% befriedigend" zu bewerten. Oder nur schon zu erwarten, dass das korrekterweise in Anerkennung der Umstände stattfinden könne.

Die hier angesprochene konkrete Thematik des Erst-Postenden war offenbar die "Problemleiche" Osseointegration. Ein bislang nicht greifbar gelöstes Problem ist das der häufigen und problematischen Infektionen (die Implantate ragen durch eine chronische Hautwunde nach aussen), mechanische Probleme (auf Rotation / Torsion oder Zug insbesondere können diese Dinger je nach dem leicht Frakturen verursachen) und sind ev. auch daher kaum von Krankenkassen bezahlt und damit für den Kunden sehr teuer. Das war 2010 und 2011 so, ist immer noch so. Dass aus ungelösten Problemen der Medizin ungelöste Probleme der Kunden oder Patienten und dann in dritter Linie ungelöste Forumsfragen und zu allerletzt "Karteileichen" entstehen, ist gerade bei diesem Thema ganz tief in der Thematik verwurzelt. Sowas kann kein Forumsmanager "managen".

"Lieber Herr Forschungsprofessor, bitte forschen Sie hier erfolgreich zu Ende, machen Sie Ihr Zeug marktfähig, erreichen Sie Erfolgsquoten von über 90% und schreiben Sie darüber viel, damit wir ENDLICH unsere Karteileichen abschliessen können". Hahaha : )



Ich habe mir das Buch 'Do it yourself' gekauft. Auf deutsch ungefähr: 'Selbst ist der Mann'! Aber es muß heute ja englisch sein. (DONALD DUCK, aus Selbst ist der Mann)
Verfasst am: 05. 07. 15 [13:10]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
sheltie60
Themenersteller
Beiträge: 6
Hallo Justin_MyHandicap,

da ich auch nicht täglich HIER anwesend bin, habe ich jetzt erst deine Antwort vom 3.7.2015 gelesen...

Da ich in den VORGABEN nicht die entsprechende Rubrik für meine Anfrage (OB die WEB-Seite NOCH gepflegt wird...?)
finden konnte,
wählte ich wohl die Falsche... icon_wink.gif

Ich denke, inzwischen verstanden zu haben, WIE es HIER in etwa zugeht und somit ist meine Frage beantwortet!

Lieben DAnk dafür

und beste Grüße aus dem heißen Cottbus,

sheltie60
Verfasst am: 05. 07. 15 [15:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
sheltie60
Themenersteller
Beiträge: 6
P.s.: Ein biss'l unübersichtig find' ich es aber schon hier...

Entweder ist jene Webseite zu "kompliziert" aufgebuat oder es fehlen "Bausteine" oder ich erkenne sie nicht... icon_eek.gif

Finde nämlich keinen BUTTON...,
um ggf. auf die anderen nachfolgenden Reaktionen ebenfalls dierekt DARAUF antworten zu können?
Verfasst am: 05. 07. 15 [15:23]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Justin
Beiträge: 6630
Hallo sheltie60,

überhaupt kein Problem - schließlich gibt es ja noch ein Offline-Leben, das auch gepflegt werden möchte icon_wink.gif

Wenn Dein Anliegen also nun geklärt ist, sei doch bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf "Frage beantwortet". So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu bewahren, wo noch Unterstützung benötigt wird.

Diese Formulierung ist übrigens neu und bewusst weiter gefasst, da - wie ja schon geschrieben wurde - tatsächlich nicht alles zu 100% gelöst werden kann.

Wenn Du direkt Bezug auf den Beitrag eines anderen nehmen möchtest, findest Du hierfür unter jedem Beitrag den Button "Zitieren".

Noch einen schönen Restsonntag und vielleicht wieder bis bald. Hier oder an anderer Stelle.

Beste Grüße, Justin
MyHandicap
Wenn diese Antwort für Dich hilfreich war, bewerte bitte oberhalb des Beitrags, wie weit Deine Frage beantwortet wurde.
Sollte Dein Anliegen noch nicht gelöst sein, zögere bitte nicht, noch einmal nachzufragen! ******
Verfasst am: 05. 07. 15 [15:35]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people