Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

hat jemand Erfahrung mit elektrischem Zusatzantrieben wie etwa “e-motion”,“e-max”t oder Ähnliche?

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
Eisvogel65
Themenersteller
Beiträge: 2
ich möchte mir eine Unterstützung anschaffen, aber kann mich nicht entscheiden welchem Zusatzantrieb ich den Vorzug gebePunkt vielleicht kann mir einer von euch helfen?
Verfasst am: 28. 09. 09 [18:18]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo,

ich habe einige Jahre meinen Rolli mit E-Fix Zusatzantrieb gefahren und war damit immer sehr zufrieden.Konnte den nach meinem dritten Schlaganfall nicht mehr fahren, weil ich nun auch Spastiken in den Händen habe.

Nun fahre ich E-Motion das ist nur Klasse.

Gute Auswahl.

LG Kerstin

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.2009 um 19:58.]

Egal wo Du jetzt bist GUIDO, ruh in Frieden und hoffentlich ohne Schmerzen!

Wenn man der Vergangenheit nachtrauert und darüber die Zukunft vergisst, hat man schon verloren !
Verfasst am: 28. 09. 09 [19:53]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo Eisvogel,
Ich hab E-motion Räder.
Mit Fernbedienung 3 Stufen ich brauch nur die erste sonst roll ich den Bürgersteig ungewollt runter wenn da eine Ausfahrt ist und steh auf der strasse.
Mann oder Frau sollte allerdings erstmal üben denn der Reagiert schon auf die geringste Bewegung an den Rädern.
Das lässt sich aber einstellen auf die kraft die man hat.
Auch finde ich die Zeitverzögerung gut wenn man Berg auf fährt oder eine Rampe mit dem Aktiv-Rollstuhl dann kann man nicht rückwerts runter rollen ungewollt.
Auf dem Dorf ist das ne Prima Sache.
Gruß
Herbi
Verfasst am: 28. 09. 09 [23:00]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
MyHandicap Engagementsiegel
KarinM
Beiträge: 5622
Hallo Eisvogel65,

ich bevorzuge ein Rollstuhlzuggerät anstatt E-Motion-Räder. Ein Rollstuhlzuggerät kannst Du vom Rollstuhl abkoppeln wenn Du irgendwo bist, wo der Rolli beweglicher sein muß.

http://www.swisstrac.ch/

http://www.rolli-trac.de/

http://www.stricker-handbikes.de/

http://www.speedy.de/

Gruß Karin

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.2009 um 09:53.]

Poweruserin, Expertin für Medizin & Gesundheit


Das Leben ist schön, so wie es ist. (-:
Verfasst am: 29. 09. 09 [09:52]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people