Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Habe Auto vor der KFZ-Hilfeantrag gekauft da ich nur den Umbau beantragt habe. Ist das zulässig?

Topic Status: beantwortet

 » Automobil (ehemals Mobilitätsclub)
Landesflagge: DE
asuysal
Themenersteller
Beiträge: 2
Ich habe bei der DRV Antrag auf KFZ-Hilfe für behinderungsbedingte Umbauten und Zusatzausstattung gestellt. Für das Auto würde ich wegen meines Einkommens kein Zuschuß erhalten. Daher dachte ich, das ich das Auto auch vorher kaufen kann.
Verfasst am: 04. 06. 19 [16:45]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 903
Hallo,
ja das ist möglich, vorausgesetzt das gekaufte Fahrzeug hat noch einen Mindestwert von 50% des Neuwertes.
Was hast du denn für ein Fahrzeug angegeben zum umbauen im Antrag?
Ggfs mußt du das nachreichen.

sinnlos
Verfasst am: 04. 06. 19 [19:48]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
asuysal
Themenersteller
Beiträge: 2
Hallo Idur,

bei der Antragstellung habe ich angegeben 'noch kein Kaufvertrag'. Da ich mein jetztiges Auto nicht mehr benutzen kann und die DRV sich Zeit läßt mit der Entscheidung und ich ein gutes Angebot vom meinem Autohändler bekommen habe, habe ich das Auto schon bestellt.

Grüße
Verfasst am: 07. 06. 19 [22:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people