Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Glaubt Ihr das kein Sex auch psychische Krankheiten nach sich zieht?

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: DE
*Silvy*
Themenersteller
Beiträge: 66
Hi,

mit keine Sex meine ich auch keine Liebe, Zuneigung etc. was einem fehlt wenn man wegen der Behinderung keinen Partner findet. Denkt Ihr das kann in Depressionen oder ähnlichem enden?

Lg Silvy

*Silvy*
Verfasst am: 23. 11. 08 [17:22]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
TimGlogner
Beiträge: 229
Liebe Silvy,

es ist sicher nicht so, dass mangelde zwischenmenschliche, partnerschaftliche Zuwendung kein Sex etc. automatisch zu einer psychischen Erkrankung führt.

Viele "nichtbehinderte" Menschen haben keine Partner aber sind auch nicht psychisch krank. Und dann gibt es noch Menschen, die zwar mitunter viele Partner haben, aber "psychisch krank" sind/erscheinen.

Von meiner Seite wünsche ich Dir, dass sich zur richtigen Zeit der richtige Partner für dich findet,denn - und das ist meine persönliche Erfahrung- besser kein Partner als der falsche Partner zur falschen Zeit, oder der richtige Parner zur falschen Zeit.

Mit herzlichen Grüssen

Tim, Diplompsychologe (Fachexperte MyHandicap)
Verfasst am: 05. 05. 09 [13:55]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
*Silvy* schrieb:

Hi,

mit keine Sex meine ich auch keine Liebe, Zuneigung etc. was einem fehlt wenn man wegen der Behinderung keinen Partner findet. Denkt Ihr das kann in Depressionen oder ähnlichem enden?

Lg Silvy



natürlich neigt man dazu, einen grund, jemanden schuldigen zu finden, etwas dafür verantwortlich zu machen, wenn es einem schlecht geht oder wenn man deprimiert ist.

aber sagen wirs mal so - es gibt so viele zufriedene leute ohne partner oder sexpartner, dass man sicher auch glauben darf, dass es ganz gut ohne gehen könnte!
Verfasst am: 09. 05. 09 [01:22]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Jan52
Beiträge: 1
Hallo Sylvi
Ich denke dass es wohl damit zu tun hat.
Was man/Frau gerne mag oder so ein Sehnsucht hat nach Körperliche nahe von ein andere Mensch, können durchaus schaden entstehen in der Allgemein Zustand. In dass Wort
„Sehnsucht“ stehen 2 Teilwörter „Sehnen“ und „Sucht“, wonach auch aus dem Geist heraus Körperliche und Geistliche „Lasten“ entstehen. Der Psyche Signalisiert Reizen die bei einen „Normale“ Partnerschaft ausgelebt werden können aber wenn dies nicht dem Fall ist hier auf versichtet werden muss.
Ich hoffe du hast eine Reiche Fantasie und noch Hände oder andere Möglichkeiten von Hilfsmittel deine Reizen, dein Bedarf an Sex, mit dich selbst auszuleben. Hier sind keine Grenzen gestellt an Fantasie und Gefühlen.
Natürlich ist es mit ein Partner schöner und möglich besser obwohl da auch kein Garantie für zu geben ist.
Ich wünsche dir alles liebe und gute und vielleicht kommt der wahre Prinz bald auf sein Weises Pferd.
Jan in B.



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.2009 um 16:39.]
Verfasst am: 10. 05. 09 [16:36]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Stephanus
Beiträge: 258
Hallo swisswuff,

ich habe mit Deiner Antwort hier schon etwas Probleme!
Nun ich hatte einen Arbeitsunfall - es gab ein Gerichtsverfahren wo die Verursacher entsprechend verurteilt worden sind wegen grober Fahrlässigkeit! (Berufsgenossenschaft gegen Verursacher).
Bei Euch wäre das die IV (Berufsgenossenschaft in D).
Wie auch immer wenn man sich keine Privatabsicherung leisten konnte (zu geringer Lohn), bekommt man dann eine Rente die zum Teil noch niedriger ist als die Grundabsicherung (Sozialhilfe).

Mein Sozialkontakt ist geringer als Null - so das ich mir schon einmal wie in einer Zelle vorkomme!Ja und das geht schon ein Stück aufs Gemüt wie man so schön sagt!
Kontakt zu finden in so einer Situation ist auch schwierig! Vorallem wenn man in einer kleinen Gemeinde wohnt!
Ich komme mir schon einmal vor wie ein Aussätziger - die hat man auch irgendwo ...
Aber wenn man da etwas sagt heisst es sofort sei froh Dir geht es ja noch einigermaßen gut! Was jammerst Du....
Schau dem Krebskranken gehts wirklich schlecht der hat gerade noch 5 Monate zu leben!
Ja und dem Krebskranken sagt man schau hier DEM hier gings noch schlechter aber wir haben ihm eine Urne für 10 Franken spendiert! Sind wir nicht Sozial eingestellt
klingt etwas sarkastisch aber...

Viele Grüße
Stephanus

?
Verfasst am: 10. 05. 09 [19:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
leute, die ohne partner leben, haben alleine deswegen doch nicht zwingend eine depression. nur das versuchte ich zu sagen.

kein sex, kein partner ist eine sache, aber völlige vereinsamung, gar kein sozialkontakt, wenn man auch nichts unternehmen kann - das ist schon was anderes. schwierig, schwierig.
Verfasst am: 10. 05. 09 [23:01]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
[b] Also ich meine wer darann glaubt das es Psychische Krankheiten mitsich zieht, ist selbst schuld ne.
(***)

* Von der Redaktion gelöscht




Keine
Verfasst am: 17. 05. 09 [12:05]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people