Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Gibt es zuschüsse für ein KFZ, für Rollstuhlfahrer

Topic Status: beantwortet

 » Reisen & Mobilität
Landesflagge: DE
wogesi
Themenersteller
Beiträge: 2
Meine Frau ist Demenz und hat den 3.Schlaganfall ist Bettlägerich b.z.weise im Rollstuhl ich möchte ein Fahrzeug mit Rampe damit meine Frau nicht immer die Decke anstarren muß. Für Arzt-Behörden gänge und für ausfahrten .Ehemann fahrt das Fahrzeug..
Pjegegrad 3 antrag auf höher ist gestellt
Verfasst am: 03. 10. 17 [13:36]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo wogesi,
wenn das Kfz nicht zur Ausübung eines Berufs benötigt wird ist es sehr schwierig Zuschüsse zu bekommen.
Mehr dazu siehe hier:
https://www.myhandicap.de/suche/?q=Kfz+Hilfe&siteurl=www.myhandicap.de%2Fcommunity%2Fforum%2Fforum-action%2Flist-posts%2Ftopic%2Fgibt_es_zuschuesse_fuer_ein_kfz_fuer_rollstuhlfahrer%2F%3Fno_cache%3D1&ref=www.myhandicap.de%2Fcommunity%2F&ss=5096j3567936j11
Gruß Hippy

Ich würde mich freuen zu erfahren ob meine Antwort ein wenig hilfreich war! Danke
Verfasst am: 03. 10. 17 [14:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
wogesi
Themenersteller
Beiträge: 2
Hippy hat geschrieben:

Hallo wogesi,
wenn das Kfz nicht zur Ausübung eines Berufs benötigt wird ist es sehr schwierig Zuschüsse zu bekommen.
Mehr dazu siehe hier:
https://www.myhandicap.de/suche/?q=Kfz+Hilfe&siteurl=www.myhandicap.de%2Fcommunity%2Fforum%2Fforum-action%2Flist-posts%2Ftopic%2Fgibt_es_zuschuesse_fuer_ein_kfz_fuer_rollstuhlfahrer%2F%3Fno_cache%3D1&ref=www.myhandicap.de%2Fcommunity%2F&ss=5096j3567936j11
Gruß Hippy

Alles schön und gut ,ich möchte nicht mehr Arbeiten gehen nach 45 Jahren ist genug.
im grossen und ganzen ist dein hinweis i.o ich werde es mal über denn MDK versuchen da ich noch nie ein zuschuss
in anspruch genommen habe.
Gruß wogesi
Verfasst am: 03. 10. 17 [16:27]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Nun ja, ich denke die DRV ist zuständig. Der MDK ist zweitrangig und nicht der Ansprechpartner.
Gruß Hippy

Ich würde mich freuen zu erfahren ob meine Antwort ein wenig hilfreich war! Danke
Verfasst am: 03. 10. 17 [18:33]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people