Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Fit für den Frühling

Topic Status: beantwortet

 » Plauderecke
Gelöschter Benutzer
Ich würde dir raten auf jeden Fall mit Sport zu beginnen.
Verfasst am: 20. 05. 18 [17:30]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
drikaC
Beiträge: 19
Hallo

Das ist keine schlechte Idee, vor allem geht es bei mir auch bald los.. Wenn Weihnachten vorbei ist und die Feiertage dann möchte ich auch eine kleine Diät machen und schauen, dass ich bisschen was abnehme.
Da muss ich auch joggen gehen und meine Ernährung umstellen.
Bald aber werde ich auch noch in die Türkei reisen und habe da auch eine Haartransplantation vor.

Die haartransplantation türkei Istanbul hat mir schon seit nem Jahr im Kopf schwirrt und ich habe mich halt nun schlau gemacht und habe mich für diese Behandlung entschieden. Kann es wirklich kaum abwarten icon_smile.gif
Hoffe auch, dass es dir was gebracht hat dieses durch halten.

Aber ich muss auch ne kleine Diät machen nach den Feiertagen.
LG
Verfasst am: 20. 12. 18 [14:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1871
Wieder so ein Werbefreak!

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 20. 12. 18 [17:08]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Happy23
Beiträge: 11
Ich bin Team Mixer! Ich mache mir fast jeden Morgen einen Smoothie aus frischem Obst und Gemüse und finde das ist der perfekte Start in den Tag. So kann man ganz easy direkt morgens schon wichtige Vitamine und sonstige Stoffe zu sich nehmen icon_smile.gif Beim Entsafter finde ich persönlich das Problem, dass man Obst wie beispielsweise Bananen nicht verwenden kann, ebenso wie andere Zutaten wie zum Beispiel Jogurt. Viel Erfolg dir bei deiner Umstellung! icon_smile.gif
Verfasst am: 11. 08. 20 [17:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 738
icon_eek.gif hast du langeweile? frühling ist ja nun schon ne weile vorbei und der thread wie andere die du aufgreifst ebenso icon_eek.gif

freundlicher gruß :-)

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 12. 08. 20 [08:55]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Andreanaa
Beiträge: 11
Ich habe einen Entsafter und das ist ziemlich viel Arbeit. Allein schon die Reinigung von dem Ding dauert ewig - aber vielleicht hatte ich auch nur Pech beim Modell...
Mixer sind schon deutlich praktischer und auch vielseitiger.
Verfasst am: 11. 09. 20 [12:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jolin75
Beiträge: 10
Gesundes Essen und Sport sind die wichtigsten Sachen, um jung, gesund und fit zu bleiben. Wenn du täglich viel Obst und Gemüse isst, brauchst du keine Säfte trinken.
Verfasst am: 12. 09. 20 [22:06]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
handiman1000
Beiträge: 10
Ich empfehle auch einen vernünftigen Mixer. Die sind so vielseitig einsetzbar!

Verzichten ist Ausdruck der inneren Freiheit.
Und die gehört zu unserer Würde.
Verfasst am: 18. 10. 20 [10:23]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
k.obus
Beiträge: 738
wurde schon empfohlen icon_cool.gif

freundlicher gruß :-)

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
(Autor unbekannt)

Verfasst am: 18. 10. 20 [10:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 3068
"Fit für den FRÜHLING" icon_rolleyes.gif
Bei mir fühlt es sich eher nahe Winter an, was sollen diese Antworten eigentlich noch?

Viele Grüße und alles Gute

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben. (Mark Aurel)



Verfasst am: 18. 10. 20 [15:02]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people