Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Fersen brennen wie Feuer, vermutlich wegen Diabetes 2

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
indiatraveller
Themenersteller
Beiträge: 36
Bin im Pflegeheim letzte Woche über Nacht mit wahnsinnigen Schmerzen in den Fersen und Knien aufgewacht.
Die Heimleitung besorgte Transport für Krankenhaus.
Im Krankenhaus bekam ich Infusionen gegen die Schmerzen, die in kürzester Zeit verschwanden.
Als ich am nächsten Morgen im Krankenhaus aufwachte, hatte ich wieder die gleichen Schmerzen.
Es wurden die Beine und Knie geröntgt, es wurde aber nichts festgestellt.
Ich habe Diabetes 2 und vermute einen Zusammenhang.
Mittlerweile bin ich wieder im Heim mit demselben Problem- (nur schmerzen am Morgen)
Tagsüber verschwinden die Schmerzen.
Ich frage mich ob es noch Methoden oder Diagnostik gibt um die Ursachen festzustellen
Lg
berty


Liebe Grüße
Berty
Verfasst am: 27. 06. 17 [12:00]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
Helleas
Beiträge: 24
Hallo Berty icon_biggrin.gif

Ich bin auch Diabetikerin 2 mit li. Vorderfussamputation und re.alle Zehen amputiert.
Hatte auch dieses Brennen in beiden Füssen, Ferse und Oben.
Ein Neurologe hat mir zu einer Salbe geraten mit Capsaicin drin. icon_biggrin.gif
Hat wunderbar geholfen. Frage Deinen Arzt ob er dies auch unterstützt. icon_smile.gif
Viel Erfolg und keine Schmerzen mehr icon_biggrin.gif
wünscht Dir freundlichst
Helleas
Verfasst am: 29. 08. 17 [12:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Ja, ich kenne das. Auch wenn man glaubt, dass man nicht mehr auf dem Fuß treten kann, wird es durch die Bewegung besser (wegen Durchblutung). Muss allerdings sagen, dass bei mir zu diesen Problemen erst unter bestimmten Diabetes Medikamenten gekommen ist. Nachdem weitere schlimme Nebenwirkungen aufgetreten sind, habe ich die Medikamente weg gelassen und die Schmerzen verschwanden. Der Schmerz im Knie ist leider geblieben. Das sind Symtome von Diabetes. Nebenbei: mein Nachbar hat die gleichen Schmerzen, anderer Ursache: Alkohol.
Einerseits können die Blutgefäße betroffen werden, was zu Durchblutungsstörungen führt, (bei ischämischen Fuß sterben ganze Gewebebezirke ab)…
Anderseits, sind bei neuropatischen Fuß die peripheren Nerven geschädigt. Meistens tritt beides zusammen auf.
Sprich deinen Arzt an, ob es möglich ist, die Medikamente besser anzupassen.
Capsaicin habe ich nicht probiert, hilft aber auch in Sinne einer besseren Durchblutung, weil die Gefäße erweitert. Es kann allerdings zu starkem Juckreiz kommen.
Alles Gute!
Verfasst am: 29. 08. 17 [18:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people