Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Fehlende Unterrichtspraxis oder Kompetenzen?

Topic Status: beantwortet

 » Ausbildung & Beruf
Landesflagge: DE
TheAnt
Themenersteller
Beiträge: 12
Liebe Leute,

ich bin Lehramtsstudentin und würde gerne wissen, wie ich meinen Unterricht selbstsicherer halten kann.

Meine Tutoren meinen, dass mir einfach nur die Routine fehlt, aber ich sehe bei meinen Studienkollegen, dass es auch mit wenig Praxis besser funktioniert, als bei mir. Jetzt hinterfrage ich, ob mir grundlegende Kompetenzen fehlen und meine Tutoren es mir einfach nicht mitteilen wollen.

Was sollte ich tun?
icon_eek.gif
Verfasst am: 29. 01. 18 [16:30]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: AT
Pete82
Beiträge: 14
Hey,

aus der Entfernung lässt sich das natürlich sehr schwer einschätzen, aber ich würde einfach eine vertraute Person bitten, absolut ehrlich zu sein. Wenn du dich nicht darauf verlassen willst, kannst du auch deine Leih-Klasse um Feedback bitten.

Es ist allerdings wahrscheinlicher, dass es wirklich nur die Routine ist. Dass manch andere sich leichter tun, liegt meist daran, dass sie entweder sehr hohe soziale Kompetenzen haben und selbstsicher sind oder sich unglaublich gut vorbereiten. Denn mit einer guten Vorbereitung im Rücken erlangt man ebenfalls Sicherheit. Ich habe herumgefragt und eine Seite gefunden, die mit Ratgebern, Organisationshilfen und Checklisten darauf abzielt, das Selbstmanagement der Lehrer zu verbessern.

Vielleicht tust du dir damit leichter.
Verfasst am: 29. 01. 18 [17:31]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people