Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Ergotehrapeutischer Aktivtag bei Depression wer hat Erfahrung?

Topic Status: beantwortet

 » Psychische Erkrankungen & Therapien
Landesflagge: DE
don camillo
Themenersteller
Beiträge: 1
Hallo weiss einer wie der Ablauf ist und wie die Bewertungsgrundlagen aussehen?

Wie gut dass mich keiner denken hören kann.
Verfasst am: 17. 03. 19 [15:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo don Camillo,

Das kann dir Niemand antworten, weil das sehr individuell/ spezifisch ist, - je nach Handlungsfähigkeit und Einschränkung des Behinderten. Ziel ist, dass man erlernt so weit wie möglich, sich selbst zu versorgen und den Alltag zu meistern, sich in Freizeit zu beschäftigen, was zu unternehmen, Kontakte knüpfen…
Also, das ist sicher keine Therapie gegen Depressionen, kann aber eine bessere Lebensqualität ermöglichen, was gerade bei Depressionen von Vorteil ist. Du kannst davon nur profitieren.
Nein, ich habe keine persönliche Erfahrung, weil ich Depressionenen kognitiv vorbeugen kann.

Ups, jetzt sehe ich die dazugehörige Frage über die Bewertung. Das darfst du ruhig den Fachleuten überlassen icon_smile.gif
Sie werden erkennen, ob du im Alltag alleine zurecht kommst.
Alles Gute!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.2019 um 20:25.]
Verfasst am: 22. 03. 19 [20:22]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people