Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Botoxbehandlung zur Spastikminderung

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
Zwergenaufstand
Themenersteller
Beiträge: 1
Hallo,

gibt es Erfahrungsberichte hierzu?
Ich möchte meine Armspastik behandeln lassen.

Kennt jemand damit behandelnde Ärzte in HH?

Viele Grüße

Zwergenaufstand
Verfasst am: 29. 09. 09 [15:07]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Frodo
Beiträge: 13
Hi Zwergenaufstand,

da ich aus Hessen komme, kenne ich zwar auch keine behandelnden Ärzte im Raum HH, aber dafür hab' ich ein klein wenig Erfahrung mit
Botulininjektionen bei ausgeprägter Arm-Beugespastik machen können.
Bis jetzt habe ich 4 Behandlungen hinter mir. Die erste Behandlung hat super angeschlagen, da wurde mir zusätzlich noch das Medikament 'Musaril' zum einnehmen für ein paar Tage mitgegeben, der Arm wurde deutlich lockerer, konnte sogar gerade und schlaff am Körper runter hängen, die zweite Behandlung - anderer Arzt, kein Musaril mehr -, war nicht ganz so erfolgreich, der Arm war zwar etwas lockerer als sonst, aber lange nicht so locker, wie nach der ersten Behandlung, dritte Behandlung, ähnlich wie die zweite. Nach der vierten Behandlung hab' ich so gut wie überhaupt keinen Effekt gemerkt und bin im Moment am überlegen, ob ich noch einen Termin in Angriff nehme (weil ich einen ziemlich weiten Anfahrtsweg habe).
Mein Fazit ist ist, so eine Botulininjektion kann sehr wirksam und hilfreich sein, wenn sie richtig gemacht wird.
Hoffe, ich habe dir damit etwas geholfen.
Ansonsten, wenn du noch Fragen hast, nur zu.

LG

Frodo
Verfasst am: 30. 09. 09 [14:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people