Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

bin ich schwul ?

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: EG
mr.lerlo
Themenersteller
Beiträge: 1
Ich habe meinen Kumpel nackt gesehen und ich finde sein six-pack toll
Verfasst am: 21. 05. 19 [13:15]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 371
vielleicht bist du nur neidisch icon_eek.gif
Verfasst am: 21. 05. 19 [13:41]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1714
mr.lerlo hat geschrieben:

Ich habe meinen Kumpel nackt gesehen und ich finde sein six-pack toll

JA

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 21. 05. 19 [14:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 371

ach idur banghead.gif
stell dir vor, das wäre dein Sohn...
Ich kann auch kleine Brüste von großen Brüsten unterscheiden, manche sind zu groß, andere wieder toll... und bin trotzdem nicht lesbisch...

Verfasst am: 21. 05. 19 [15:19]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1714
Meine Antwort muß man nicht ernst nehmen so wie ich die Frage nicht ernst nehme. Scheint so ein pubertäres Kiddy zu sein was sich hier verirrt hat.

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 21. 05. 19 [15:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2743
don`t feed the troll icon_evil.gif

Gruß jenner
Hife bei Hass im Netz: https://hateaid.org/betroffenenberatung/

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)


Verfasst am: 21. 05. 19 [15:57]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 371
idur65 hat geschrieben:

Meine Antwort muß man nicht ernst nehmen so wie ich die Frage nicht ernst nehme. Scheint so ein pubertäres Kiddy zu sein was sich hier verirrt hat.

Das beruhigt mich. Aber meinst du, dass er das unterscheiden kann (wie´s gemeint ist),
wenn er sollche Fragen stellt?
Verfasst am: 21. 05. 19 [16:18]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1714
Das ist nun wirklich nicht mein Problem!
Was denkst du wie viele sich hier anmelden, eine Frage loslassen und sich anschließend halb Tod lachen über die Antworten?
Wenn dann noch kontrovers diskutiert wird ,dann erst recht.
Das ist oft von denen so gewollt.

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Verfasst am: 21. 05. 19 [16:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 371
idur65 hat geschrieben:

Das ist nun wirklich nicht mein Problem!
Was denkst du wie viele sich hier anmelden, eine Frage loslassen und sich anschließend halb Tod lachen über die Antworten?
Wenn dann noch kontrovers diskutiert wird ,dann erst recht.
Das ist oft von denen so gewollt.
Ja, die Krankheiten haben viele Gesichter. Das Problem was sie haben, will ich aber nicht zu meinem Problem machen. Ich nehme das in Kauf, dass nicht unbedingt eine ernste Frage ist...dann ärgere ich mich nicht, auch wenn sie laut lachen würden. Von mir aus können sie in die Hose machen - vom Lachen... das wäre dann doppelt so lustig - unvergesslich icon_cool.gif
... aber du weisst schon, wie ich meine...
Verfasst am: 21. 05. 19 [20:51]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
MyHandicap Engagementsiegel
colores
Beiträge: 2098
Da sich der Fragesteller nicht mehr meldet gehe ich auch davon aus das die Frage nicht ernst gemeint war.
Ganz allgemein möchte ich behaupten das alle Menschen eine Neigung sowohl zum eigenen wie auch zum anderen Geschlecht haben. Nur sind die Prozente in den meisten Fällen etwa 90 zu 10 verteilt. Wenn jemand sich mehr zum eigenen Geschlecht ausrichtet ist das zwar nicht der Norm entsprechend aber auch nicht abnormal.
Verfasst am: 25. 05. 19 [17:57]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people