Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Bin ich für ein Studium mit 56 Jahren zu alt?

Topic Status: beantwortet

 » Ausbildung & Beruf
Landesflagge: DE
Rainer Zufall
Themenersteller
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
ich trage den Gedanken, wieder mit einem Studium anzufangen schon eine ganze Weile. Hatte bei der EURO-FH eine Fernstudium begonnen, aber dieses nicht weitergeführt, da ich mich selbständig machte und geplant hatte, das Studium "nebenher" zu machen. Das ging leider nicht, da ich zwei Monate nach Beginn der Stelbständigkeit einen Verschlechterungsschub meiner Krankheit bekam und mein Geschäft aufgeben musste. Dann wurde es von Monat zu Monat schlechter und an Lernen war durch die Krankenhausaufenthalte auch nicht zu denken. Ich habe COPD IV mit Lungenemphysem und 24h Sauerstoff. Es wäre mein Herzenswunsch, wieder ein Studium zu machen, da ich mit meiner Krankheit nicht mehr in meinem Beruf arbeiten kann. Nun meine Fragenerläuterung; Bin ich mit 56 Jahren schon zu alt für ein Studium? Bekomme noch keine Rente, auch keine BU Rente und möchte aber nicht tatenlos zu Hause sitzen, sondern arbeiten. Bekommen denn ältere Studenten überhaupt noch Zuschüsse, oder Finanzierungen genehmigt? Über die KfW, oder Meister BaföG? Danke im Voraus für die Hilfestellung.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.2019 um 13:57.]

RaZ
Verfasst am: 26. 11. 19 [13:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 1877
Verfasst am: 26. 11. 19 [14:05]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Rainer Zufall
Themenersteller
Beiträge: 3
icon_biggrin.gif vielen Dank idur, werde mich dort auf den Seiten mal schlau machen.

Beste Grüße

RaZ
Verfasst am: 26. 11. 19 [17:55]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Rollifahrerin
Beiträge: 50
Hallo Rainer, ich finde Deinen Grundgedanken, zu studieren gut.
Wenn Du Dir das zutraust, ist das völlig ok.

Glückwunsch zu soviel Mut.

Viel Erfolg.

Liebe Grüße *Kerstin

Alles was bleibt sind Erinnerungen und das Wissen, dass nichts mehr so sein wird, wie es einmal war.
Verfasst am: 30. 11. 19 [13:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Rainer Zufall
Themenersteller
Beiträge: 3
icon_smile.gif liebe Kerstin,

vielen Dank für Deine Zeilen. Es tut gut, Zuspruch zu finden bei dem was man vor hat, wenn es realistisch ist.

Darf ich Dich per privater Nachricht anschreiben? Würde gerne Deine Meinung zu weiteren Dingen in Bezug aufs Studium erfahren. Wäre mir lieber, als alles hier im Forum zu posten.

Liebe Grüße


RaZ
Verfasst am: 30. 11. 19 [19:54]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Rollifahrerin
Beiträge: 50
Lieber Rainer,

natürlich darfst Du mich per PN anschreiben.

Liebe Grüße Kerstin

Alles was bleibt sind Erinnerungen und das Wissen, dass nichts mehr so sein wird, wie es einmal war.
Verfasst am: 02. 12. 19 [23:45]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people