Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Behindertengerechter Pool

Topic Status: beantwortet

 » Bauen & Wohnen
Gelöschter Benutzer
Hallo Zusammen,

ich möchte diesen Sommer für einen guten Freund, der leider im Rollstuhl sitzt, einen Pool bauen. Das richtige Händchen habe ich für so ein großes Projekt! Ich habe aber noch nie einen wirklich behindertengerechten Pool gesehen. Deshalb würde ich im gerne so etwas in der Art in den Garten bauen. Weiß aber noch nicht genau wo ich anfangen soll. Hat von euch jemand Erfahrungen mit solchen Pools und kann mir etwas helfen?
LG
Verfasst am: 09. 05. 18 [08:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo,
was meinst du mit bauen? In die Erde oder im Bausatz?
Abhängig von der Behinderung ist zu erwägen ob ein Poollifter etc. notwendig ist.
Gruß
Rudi
https://www.myhandicap.de/barrierefrei-wohnen/bauen/pool-lift/
Verfasst am: 09. 05. 18 [10:02]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Wir haben einen Pool für meine Schwester gebaut, dieser Pool ist ein Standard Pool.
Was wichtig gewesen ist war ein Lift womit man meine Schwester in Pool ablassen konnte.
In den Pool haben wir einen Duschrollstuhl dort Sitz meine Schwester drin.
Zur Unterstützung trägt sie noch Schwimmflügel, der Wasserstand also die Höhe beträgt 1 Meter.
Ein Sanitätshaus könne da gut beraten.
LG Carola
Verfasst am: 10. 05. 18 [13:29]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hi,
das ist ein tolles Projekt das du dir da vorgenommen hast!
So einen Freund hätte ich auch gerne icon_biggrin.gif
Wie ja hier schon angesprochen wurde ist ein Lift auf jeden Fall nötig, ich denke da spielt es keine Rolle ob es sich um einen Bausatz oder einen in die Erde eingelassenen Pool handelt., aber da du davon sprichst ihn zu bauen vermute ich letzteres.
Sitzflächen sind ebenfalls ein absolutes Muss, dazu kommen noch Haltegriffe, und von denen am besten nicht zu wenig. Die geben einem mehr Sicherheit als es der reine Beckenrand tut.
Verfasst am: 14. 05. 18 [10:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Auf die 3 Fragen von idischlerin haben wir bisher keine Antwort bekommen.
Da wird wohl auch nichts kommen.
Gruß
Rudi
Verfasst am: 14. 05. 18 [12:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hi iditschlerin,

da kann ich neuschaferfried nur zustimmen! Klasse Projekt! Einen Pool zu bauen ist aber nicht einfach und man benötigt das ein oder andere Fachwissen. Schau doch am besten mal hier vorbei:
https://www.poolwissen.de/poolpflege/
Da gibt es tolle Anleitungen, wie man so ein Projekt startet und mit welchen Kosten man zu rechnen hat. Der Kostenfaktor darf nie unterschätzt werden und es ist wichtig, immer etwas Platz nach oben zu haben (da sich erfahrungsgemäß immer mehr Kosten ansammeln).
Verfasst am: 24. 05. 18 [10:04]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Hallo zusammen,

auch wenn Rudi dass ein bisschen anders sieht, so sind die Beiträge doch alle sehr hilfreich für mich! Vielleicht habe ich die Eingangsfrage etwas unglücklich formuliert.
Gerade Tipps und Idee wie der Lift oder die Haltegriffe kommen doch von Leuten, die Erfahrung damit haben, und das ist genau das was ich brauche.
Und auch der Tipp zur Poolpflege hilft mir, denn weder ich noch mein Freund hatten bisher selbst einen, so dass wir auch auf Beiträge von anderen angewiesen sind.
Somit an alle: Danke!
Verfasst am: 25. 05. 18 [11:59]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
iditschlerin hat geschrieben:

Hallo zusammen,

auch wenn Rudi dass ein bisschen anders sieht, so sind die Beiträge doch alle sehr hilfreich für mich! Vielleicht habe ich die Eingangsfrage etwas unglücklich formuliert.


Was sehe ich denn anders?
Tatsache ist daß du auf 3 gestellte Fragen/Threads, seit du angemeldet bist, zwar Antworten bekommen hast du aber nie reagiert hast!
Es wird viel lieber geholfen wenn auch eine Reaktion erfolgt wie z.B. ob die Antwort hilfreich war oder falsch verstanden wurde usw
Geben und Nehmen!
Gruß
Rudi
Verfasst am: 25. 05. 18 [13:17]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people